Stellenangebote

Ingenieur (m/w)

An der Hochschule Nordhausen ist zum zunächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Ingenieurs (m/w)
(Kennziffer 26a/2016)

zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der Hochschule beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der Gestaltung der Arbeitsplätze, der Arbeitsabläufe, der Arbeitsumgebung und in sonstigen Fragen der Ergonomie,
  • Überprüfung und Kontrolle der Brandschutzmaßnahmen,
  • Motivation der Beschäftigten zur Einhaltung der Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung,
  • Überwachung und Kontrolle der haustechnischen Anlagen aller Gebäude der Liegenschaft,
  • Bedienung und Störungsbeseitigung an der Gebäudeleittechnik,
  • Sicherheitstechnische Überprüfung von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln,
  • Unterstützung des Sachgebietsleiters Bau/Liegenschaften bei der Bauüberwachung.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Einschlägiger Hochschulabschluss einer technischen Studienrichtung der Ingenieurwissenschaften: Maschinenbau oder Elektrotechnik,
  • Fähigkeit zur Eigenorganisation,
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung.

Kenntnisse des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG), Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) und Betriebssicherungsverordnung (BetrSichV) sowie Kenntnisse in der Anwendung der VOB, VOL, VOF und HOAI sowie anderer einschlägiger Vorschriften (RL-Bau Thüringen, Thüringer Vergabegesetz (ThürVgG)) wären von Vorteil.

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre papierbasierte Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 16.12.2016 an:

Hochschule Nordhausen
Der Kanzler
Weinberghof 4
99734 Nordhausen

Aus Kostengründen wird darum gebeten, sämtliche Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Live-ChatLIVE - CHAT für
Studieninteressenten