EXIST - Förderprogramm des BMWi für Existenzgründungen aus der Wissenschaft

 

Ziel ist der Förderprogramm EXIST ist, das Gründungsklima an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zu verbessern. Die Anzahl und der Erfolg technologieorientierter und wissensbasierter Unternehmensgründungen sollen erhöht werden.

Hierzu unterstützt das BMWi Hochschulabsolventinnen, -absolventen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende bei der Vorbereitung ihrer Existenzgründungen. EXIST fördert zudem eine lebendige und nachhaltige Gründungskultur an Hochschulen.

 

EXIST umfasst drei Förderprogrammlinien:

  • EXIST-Gründungskultur unterstützt Hochschulen dabei, eine ganzheitliche hochschulweite Strategie zu Gründungskultur und Unternehmergeist zu formulieren und nachhaltig und sichtbar umzusetzen.
  • EXIST-Gründerstipendium unterstützt die Vorbereitung innovativer technologieorientierter und wissensbasierter Gründungsvorhaben von Studierenden, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.
  • EXIST-Forschungstransfer fördert sowohl notwendige Entwicklungsarbeiten zum Nachweis der technischen Machbarkeit forschungsbasierter Gründungsideen als auch notwendige Vorbereitungen für den Unternehmensstart.

 

Weitere Informationen über Konditionen, Antragsverfahren und Ablauf der Förderprogramme finden Sie hier.

Als Mitglied des Thüringer Hochschulgründernetzwerkes kann die Hochschule Nordhausen Anträge zum Erhalt der EXIST-Förderung (Gründerstipendium und Forschungstransfer) stellen. Studierende, Absolventen und Mitarbeiter der Hochschule Nordhausen wenden für weitere Informationen bitte an die Existenzgründungsberaterin, Frau Dr. Kareen Schlangen.

 

 

Live-ChatLIVE - CHAT für
Studieninteressenten