Veranstaltungen 2015

Termin Veranstaltung Ort Kontakt
09.-29.08.2015 Summer University in Thailand 2015
Entrepreneurship in Asia
Thailand Weitere Informationen finden Sie hier.
24.-26.08.2015 Grundlagen des E-Business
Workshop
IHK Erfurt Weitere Informationen finden Sie hier.
04.09.2015 Jackpot - 24h
Kultur- und Kreativwirtschaft
Bundesweit Weitere Informationen finden Sie hier.
17.09.2015 ThEx-Roadshow Unternehmensnachfolge BIC Nordhausen Weitere Informationen finden Sie hier.
21.-25.09.2015 Ferienakademie zum Gründungsmanagement FSU Jena Weitere Informationen finden Sie hier.
30.09.2015
ab 15.00 Uhr
Thüringer Gründertreff
des ThEx und der HS Nordhausen
CoDeck
Nordhausen
Weitere Informationen finden Sie hier.
24.+25.10.2015 Entrepreneurship Summit 2015 FU Berlin Weitere Informationen finden Sie hier.
19.11.2015 6. Thüringer Gründertag
im Rahmen der Gründerwoche Deutschland
ThEx Erfurt Weitere Informationen finden Sie hier.

Nachfolgend finden Sie zusätzliche Informationen zu den Veranstaltungen.

Gründertreffen im CoDeck

für Gründungsinteressierte und erfolgreiche Gründer/innen

 


Am 30. September 2015

um 15.00 Uhr

im CoDeck (oberste Etage der Neuen Post)

(Lutherplatz 5, 99734 Nordhausen)

 

  • Präsentation der Geschäftsidee einer Studentengruppe
  • Vorstellung erfolgreicher junger Gründerinnen
  • Betriebsbesichtigung bei den Gründerinnen
  • Erfahrungsaustausch , Gespräche, Kontakte knüpfen

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie!


in Kooperation mit:

Hochschule Nordhausen

IHK Erfurt

ThEx Enterprise

Handwerkskammer Erfurt

 

Anmeldungen bis zum 24.09.2015 unter Tel. 0361 3484-313 oder hier.

Ferienakademie zum Gründungsmanagement

Bereits zum dreizehnten Mal veranstaltet die Friedrich-Schiller-Universität Jena die Ferienakademie zum Gründungsmanagement. Organisiert wird die Ferienakademie vom K1 - GRÜNDERSERVICE der FSU - die Vorträge kommen von zahlreichen Expertinnen und Experten aus Jena und ganz Deutschland. Frei nach dem Motto "Jede Idee sollte durchdacht werden!" vermitteln Ihnen erfahrene Referentinnen und Referenten aus Unternehmenspraxis und Wissenschaft an fünf Tagen die zentralen Kenntnisse, die zur Vorbereitung und Durchführung einer Unternehmensgründung oder Selbstständigkeit erforderlich sind. Dabei stehen u.a. die Themen Businessplan, Marketing, Finanzierung, Crowdfunding, Social Entrepreneurship, Schutzrechte, Organisation, Steuern und Recht auf dem Programm.
In den fünf Tagen der Ferienakademie gibt es aber mehr als nur Vorträge: Neben Workshop, Pitch und Abendveranstaltung sollen auch Erfahrungsberichte von Gründerinnen und Gründern nicht zu kurz kommen. Eine Besichtigung des Technologie- und Innovationspark Jena rundet die Veranstaltung ab. Die Ferienakademie bietet Ihnen viele Möglichkeiten Neues zu lernen und spannende Kontakte zu knüpfen.

ThEx-Roadshow Unternehmensnachfolge 2015

Planen Sie für die kommende Zeit die Übergabe Ihres Betriebes, suchen Sie einen geeigneten Nachfolger oder sind Sie an der Übernahme eines Unternehmens interessiert?

Dann lädt das ThEx – Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum vertreten durch die Handwerkskammer Erfurt und die Industrie- und Handelskammer Erfurt (Regionalcenter Nordhausen) Sie recht herzlich zur Informationsveranstaltung „Roadshow Unternehmensnachfolge 2015“ ein.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie wertvolle Informationen und hilfreiche Tipps rund um das Thema Betriebsnachfolge und wir stellen Ihnen den sogenannten „Fahrplan für eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge“ vor. Unsere Berater und Experten stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie wichtige und konkrete Auskünfte aus erster Hand beziehen. Zusätzlich möchten wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Beratungs- und Unterstützungsangebote in Thüringen geben. Erfolgreiche Unternehmer berichten außerdem von ihren Erfahrungen mit der Unternehmensnachfolge.

Beratertag im Business and Innovation Centre Nordhausen

Der Sprechtag des Nordthüringer Beraternetzwerkes findet jeden zweiten Dienstag eines Monats in den Räumlichkeiten der BIC Nordthüringen GmbH, Alte Leipziger Straße 50, in 99734 Nordhausen in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Das Netzwerk in Nordthüringen besteht aus Experten der Bürgschaftsbank Thüringen (BBT), Thüringer Aufbaubank(TAB), Industrie- und Handelskammer Erfurt (IHK), Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung (GFAW), Handwerkskammer Erfurt (HWK), der Agentur für Arbeit, der Initiative „Alt hilft Jung“, der Mikrofinanzagentur, der BIC- Nordthüringen GmbH sowie des Bildungswerks der Thüringer Wirtschaft e.V.. Gemeinsam führen diese Institutionen einen komplexen Beratertag für Existenzgründer/innen und Unternehmer/innen durch.

Diese Bündelung von Beratungsangeboten und Verwaltungsleistungen an einem Ort hat sich bewährt. Es ist eine behördenübergreifende, kundenfreundliche Dienstleistung geschaffen wurden, in dem gleich erste Kontakte geknüpft und erste Fragen rund um die Selbständigkeit beantwortet werden können.  

Weitere Informatione finden Sie hier.

Mehr Aufmerksamkeit für neue Ideen

Als Existenzgründer braucht man neben Geschäftssinn und ein wenig Glück vor allem Aufmerksamkeit für die eigene Idee oder die neue Firma.
Die Wirtschaftsjunioren verlosen deswegen jetzt drei Messeplätze für Existenzgründer...

Zur Unterstützung der Gründerkultur in Thüringen schreiben die Wirtschaftsjunioren als Organisatoren
der 1. Thüringer Gründermesse „Ignition Thüringen“ am 03. und 04. März 2015 drei Messeplätze für Existenzgründer aus.

Als 1. Platz ist eine Messestandfläche von neun Quadratmetern zu gewinnen, 2. und 3. Gewinner erhalten eine Messestandfläche von je vier Quadratmetern.
Alle drei Gewinner können zusätzlich ein Ausstattungspaket erhalten, um ihre Gründungsidee zu präsentieren. Interessierte Existenzgründer, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind, bewerben sich mit einer Vorstellung ihres Unternehmens bis zum 10.01.2015 beim Orgateam der Ignition Thüringen.

Anfang Januar werden die Gewinner ausgelost und benachrichtigt. Die Bewerbung mit kurzer Unternehmensvorstellung senden Bewerber per E-Mail an ignition@wj-mittelthueringen.de oder veröffentlichen ihre Bewerbung auf der Facebook-Fanseite der Ignition – Die Gründermesse Thüringen.
Alle Bewerber ohne Losglück, erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme am WJ-Messe-Mentoring. Das Programm bringt etablierte Unternehmer als Mentoren und Existenzgründer als Mentees zusammen.

Die Mentoren wählen interessante start-ups unter den Bewerbern aus und nehmen direkten Kontakt mit ihnen auf. Stimmt die Chemie, so wird gemeinsam am Messeauftritt, der Vor- und Nachbereitung gearbeitet. Der Mentor steht dem Gründer dabei mit seinem Know-how, seiner unternehmerischen Erfahrung und finanzieller Unterstützung zur Seite.

Für Existenzgründer, Start-ups und etablierte Unternehmen wird die Ignition Thüringen als zentrale Anlaufstelle wichtige thüringenweite Informations-, Beratungs- und Netzwerkplattform. Sie qualifiziert für die berufliche Selbstständigkeit und bietet an zwei Messetagen ein umfangreiches Vortragsprogramm, ein geballtes Beratungsangebot und die erfolgreichsten Thüringer Best-Practice-Beispiele. Am 03. und 04. März 2015 wird die Ignition, die Gründermesse Thüringens zum ersten Mal auf dem Messegelände in Erfurt und im Rahmen der Thüringenausstellung stattfinden.
Organisiert wird die Messe von Jungunternehmern und Führungskräften der Thüringer Wirtschaftsjunioren, die eigens dafür den Verein „Ignition – Die Gründermesse Thüringen“ gegründet haben.

Live-ChatLIVE - CHAT für
Studieninteressenten