Veranstaltungen 2015

Termin Veranstaltung Ort Kontakt
23.06.2015
10:00-14:00Uhr
Nationaler Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen TIP Jena Weitere Informationen finden Sie hier.
23.06.2015
13:00-17:00Uhr
1000 Fragen zur Existenzgründung!
Ernest & Young gibt Antworten
TGZ Ilmenau Mehr Informationen finden Sie hier.
25.06.2015
ab 19:00 Uhr
auftakt. Sommerfest
im Gründerforum Ilmenau
Ehrenbergstraße 11 Ilmenau Weitere Informationen finden Sie hier.
09.-29.08.2015 Summer University in Thailand 2015
Entrepreneurship in Asia
Thailand Weitere Informationen finden Sie hier.
24.+25.10.2015 Entrepreneurship Summit 2015 FU Berlin Weitere Informationen finden Sie hier.

Nachfolgend finden Sie zusätzliche Informationen zu den Veranstaltungen.

Nationaler Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen

135.000 Unternehmen suchen in den kommenden fünf Jahren eine neue Chefin!

Auch bei Kleinstbetrieben gewinnt, neben der familieninternen Nachfolge, die Übernahme durch MitarbeiterInnen oder durch Externe eine zunehmende Bedeutung. Gleichzeitig ist die Übernahme eines Betriebes eine überlegenswerte Option bei der Existenzgründung. Dies ist eine weitere Chance, das wirtschaftliche Potenzial von Frauen zu nutzen.

Mit unserem Aktionstag möchten wir zum Thema Unternehmensnachfolge informieren und Inhaberinnen und Inhaber sowie mögliche Nachfolgerinnen ermutigen, den Nachfolgeprozess frühzeitig zu gestalten. Unter dem Motto von der „Mitarbeiterin zur Chefin!“ berichten Unternehmerinnen über Ihre Nachfolge, Expertinnen geben Einblick in den Beratungsalltag, die Beraterinnen und Berater vor Ort beantworten Ihnen ihre Fragen. Außerdem bietet die Veranstaltung die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann laden Sie das „ThEx – Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum“ vertreten durch die Handwerkskammer Erfurt und die Industrie- und Handelskammer Südthüringen gemeinsam mit dem Büro Startklar , ein Projekt des Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. sowie dem Verband Deutscher Unternehmerinnen (VdU), recht herzlich ein zum

Nationalen Aktionstag „Nachfolge ist weiblich“
am 23. Juni 2015 von 10 bis 14 Uhr,
in den
Technologie- und Innovationspark Jena

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Um Anmeldung bis spätestens zum 17.06.2015 wir gebeten, bei Frau Nicole Steffens, Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V., Tel:   03691 6136-15, E-Mail: steffens@bwtw.de

1000 Fragen zur Existenzgründung

Ernest & Young gibt Antworten

auftakt. und EY veranstalten am Dienstag, den 23.06.2015 unter dem Motto „1000 Fragen zur Existenzgründung“ in der auftakt.Basis einen Workshop für Gründer und Gründungsinteressierte, die Antworten auf ihre Fragen in den Bereichen der Unternehmens- und Finanzplanung, der geeigneten Rechtsform oder der Besteuerung suchen.

Referenten des Workshops sind Dipl.-Kfm. Michael Bätz (Wirtschaftsprüfer und Executive Director) und Dipl.-Kfm. Stefan Mayer-Ehrling (Steuerberater und Manager), die in ihrer Tätigkeit bei Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bereits umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen der Unternehmensplanung und -steuerung sowie des Steuerrechts gesammelt haben.

THEMENKOMPLEXE IM WORKSHOP
Block I: Leistungsaustausch
Block II: Rechnungswesen & Kalkulation

Die Veranstaltung schließt mit einer offenen Diskussionsrunde.

INTERESSIERT?
WANN: Dienstag, 23. Juni 2015, 13:00 – 17:00

WO: auftakt.Basis im TGZ Ilmenau Ehrenbergstraße 11

WIE: Anmeldung bitte bis zum 15.06.2015 bei Angelika Sylvester
angelika.sylvester@tu-ilmenau.de
03677 – 69-4676

Der Unkostenbeitrag beträgt 10,00 € pro Teilnehmer.

12. Thüringer Elevator Pitch

Auf der historischen Bühne des einstigen Erfurter Theater- und Ballhauses erwarten Sie am 2. Juni 2015 von 13 bis 22 Uhr - Geschichte, Innovation und Zukunft.  Begeben Sie sich mit uns auf eine  spannende Reise, erleben Sie innovative Produkt- und Geschäftskonzepte und lassen Sie uns diese gemeinsam in die Zukunft tragen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, bei einer der herausragendsten Netzwerkveranstaltungen Mitteldeutschlands mit dabei zu sein, und genießen Sie einen informativen und kontaktreichen Abend in der besonderen Atmosphäre des prachtvollen und historischen Kaisersaals Erfurt.

Auf der historischen Bühne des einstigen Erfurter Theater- und Ballhauses erwarten Sie am 2. Juni 2015 von 13 bis 22 Uhr - Geschichte, Innovation und Zukunft.  

Begeben Sie sich mit uns auf eine  spannende Reise, erleben Sie innovative Produkt- und Geschäftskonzepte und lassen Sie uns diese gemeinsam in die Zukunft tragen.  

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, bei einer der herausragendsten Netzwerkveranstaltungen Mitteldeutschlands mit dabei zu sein, und genießen Sie einen informativen und kontaktreichen Abend in der besonderen Atmosphäre des prachtvollen und historischen Kaisersaals Erfurt.  

Kurz und knackig: in nur drei  Minuten präsentieren 20 ausgewählte innovative Unternehmen ihre Geschäftskonzepte, auf der Suche nach Investoren, Kooperationspartnern und Netzwerkkontakten.

Auch in diesem Jahr erwarten wir wieder 250 Entscheidungsträger aus ganz Deutschland und dem Ausland, wenn es heißt: „Idee sucht Kapital – Idee sucht Know-how“.

 

Zur Einladung

Zur Anmeldung

Beratertag im Business and Innovation Centre Nordhausen

Der Sprechtag des Nordthüringer Beraternetzwerkes findet jeden zweiten Dienstag eines Monats in den Räumlichkeiten der BIC Nordthüringen GmbH, Alte Leipziger Straße 50, in 99734 Nordhausen in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Das Netzwerk in Nordthüringen besteht aus Experten der Bürgschaftsbank Thüringen (BBT), Thüringer Aufbaubank(TAB), Industrie- und Handelskammer Erfurt (IHK), Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung (GFAW), Handwerkskammer Erfurt (HWK), der Agentur für Arbeit, der Initiative „Alt hilft Jung“, der Mikrofinanzagentur, der BIC- Nordthüringen GmbH sowie des Bildungswerks der Thüringer Wirtschaft e.V.. Gemeinsam führen diese Institutionen einen komplexen Beratertag für Existenzgründer/innen und Unternehmer/innen durch.

Diese Bündelung von Beratungsangeboten und Verwaltungsleistungen an einem Ort hat sich bewährt. Es ist eine behördenübergreifende, kundenfreundliche Dienstleistung geschaffen wurden, in dem gleich erste Kontakte geknüpft und erste Fragen rund um die Selbständigkeit beantwortet werden können.  

Weitere Informatione finden Sie hier.

Mehr Aufmerksamkeit für neue Ideen

Als Existenzgründer braucht man neben Geschäftssinn und ein wenig Glück vor allem Aufmerksamkeit für die eigene Idee oder die neue Firma.
Die Wirtschaftsjunioren verlosen deswegen jetzt drei Messeplätze für Existenzgründer...

Zur Unterstützung der Gründerkultur in Thüringen schreiben die Wirtschaftsjunioren als Organisatoren
der 1. Thüringer Gründermesse „Ignition Thüringen“ am 03. und 04. März 2015 drei Messeplätze für Existenzgründer aus.

Als 1. Platz ist eine Messestandfläche von neun Quadratmetern zu gewinnen, 2. und 3. Gewinner erhalten eine Messestandfläche von je vier Quadratmetern.
Alle drei Gewinner können zusätzlich ein Ausstattungspaket erhalten, um ihre Gründungsidee zu präsentieren. Interessierte Existenzgründer, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind, bewerben sich mit einer Vorstellung ihres Unternehmens bis zum 10.01.2015 beim Orgateam der Ignition Thüringen.

Anfang Januar werden die Gewinner ausgelost und benachrichtigt. Die Bewerbung mit kurzer Unternehmensvorstellung senden Bewerber per E-Mail an ignition@wj-mittelthueringen.de oder veröffentlichen ihre Bewerbung auf der Facebook-Fanseite der Ignition – Die Gründermesse Thüringen.
Alle Bewerber ohne Losglück, erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme am WJ-Messe-Mentoring. Das Programm bringt etablierte Unternehmer als Mentoren und Existenzgründer als Mentees zusammen.

Die Mentoren wählen interessante start-ups unter den Bewerbern aus und nehmen direkten Kontakt mit ihnen auf. Stimmt die Chemie, so wird gemeinsam am Messeauftritt, der Vor- und Nachbereitung gearbeitet. Der Mentor steht dem Gründer dabei mit seinem Know-how, seiner unternehmerischen Erfahrung und finanzieller Unterstützung zur Seite.

Für Existenzgründer, Start-ups und etablierte Unternehmen wird die Ignition Thüringen als zentrale Anlaufstelle wichtige thüringenweite Informations-, Beratungs- und Netzwerkplattform. Sie qualifiziert für die berufliche Selbstständigkeit und bietet an zwei Messetagen ein umfangreiches Vortragsprogramm, ein geballtes Beratungsangebot und die erfolgreichsten Thüringer Best-Practice-Beispiele. Am 03. und 04. März 2015 wird die Ignition, die Gründermesse Thüringens zum ersten Mal auf dem Messegelände in Erfurt und im Rahmen der Thüringenausstellung stattfinden.
Organisiert wird die Messe von Jungunternehmern und Führungskräften der Thüringer Wirtschaftsjunioren, die eigens dafür den Verein „Ignition – Die Gründermesse Thüringen“ gegründet haben.

Live-ChatLIVE - CHAT für
Studieninteressenten