Hautnah dabei

Aufruf zur kostenfreien Hautanalyse im Sensoriklabor der Hochschule Nordhausen

Die Studentinnen Carolin Feistkorn und Larissa Menzel von der Hochschule Nordhausen (v.l.) nehmen Ihre Haut unter die Lupe.

Die Studentinnen Carolin Feistkorn und Larissa Menzel von der Hochschule Nordhausen (v.l.) nehmen Ihre Haut unter die Lupe.

Sie wollen wissen, was Ihre Gesichtshaut benötigt? Dann kommen Sie zu uns!

Wir sind Studentinnen des Studiengangs Innovations- und Changemanagement der Hochschule Nordhausen und widmen uns im 4. Semester unseren Masterarbeiten. Unter Anleitung unserer Hochschulbetreuerin Dr. Kareen Schlangen und unserem Praxispartner der Apotheke am Theater werden wir in den nächsten sechs Monaten ein Geschäftsmodell für Individualkosmetik entwickeln. Um fundierte und valide Ergebnisse für die Geschäftsmodellierung zu erhalten, werden wir im Sensoriklabor der HSN, unter Anleitung von Hochschulmitarbeiterin Stephanie Glassl, eine professionelle Studie mittels einem Hautanalysegerät und einem Fragebogen durchführen.

Unser Ziel ist es, ein auf Sie angepasstes Konzept zu entwickeln. Dabei werden Ihre Daten selbstverständlich anonym behandelt. Diese Studie ist für Sie völlig bedenkenlos und kostenfrei.

Die Studie findet im Zeitraum vom 18.04.2016 bis zum 22.04.2016 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr und vom 09.05.2016 bis zum 13.05.2016 von 12:00 bis 19:00 Uhr statt.

Das Sensoriklabor der Hochschule Nordhausen befindet sich am Weinberghof 4 im Haus 8.

Als Dankeschön erhalten Sie nach der kostenlosen Teilnahme an der Studie ein exklusives Pflegeprodukt.

Sie sind weiblich, interessiert und haben einmalig 30 Minuten Zeit, Ihre Haut in dieser Studie besser kennenzulernen, dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt: larissa.menzel@stud.fh-nordhausen.de oder carolin.feistkorn@stud.fh-nordhausen.de