Herzlich willkommen!

Am Staatlichen Studienkolleg sind am 14. September über 150 junge Menschen aus aller Welt willkommen geheißen worden. Sie alle werden hier in den nächsten Monaten auf ein Studium in Deutschland vorbereitet.

Über 150 neue Studierende aus aller Welt wurden am Staatlichen Studienkolleg an der Hochschule Nordhausen willkommen geheißen

Über 150 neue Studierende aus aller Welt wurden am Staatlichen Studienkolleg an der Hochschule Nordhausen willkommen geheißen

ZUR BILDERGALERIE

HSN Präsident Prof. Dr. Jörg Wagner begrüßte die neuen Studierenden und zeigte sich erfreut darüber, dass das Interesse an einem Vorbereitungsstudium am Studienkolleg über die letzten Jahre stetig gestiegen ist. Gleichzeitig legte er den jungen Menschen ans Herz, Nordhausen und Thüringen während ihrer Zeit am Studienkolleg näher kennenzulernen.

Auch die stellvertretende Leiterin des Studienkollegs, Kathrin Gehrke, hieß die Studierenden willkommen und ermunterte sie ebenfalls dazu, die Gegend zu entdecken. Darüber hinaus betonte sie, dass die Lehrenden und Mitarbeiter(innen) des Studienkollegs ihren Studierenden bei allen Anliegen oder Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Auch in diesem Jahr wurde die Immatrikulation durch musikalische Beiträge der Zweitsemestler abgerundet.
Abschließend erhielten die jungen Leute noch eine Willkommenstasche mit Block, Kugelschreiber und Lineal – damit einem erfolgreichen Studienstart nichts im Wege steht.