Girls on Tour

18 Schülerinnen aus ganz Thüringen statteten der Hochschule Nordhausen einen Besuch ab, um sich über berufliche Perspektiven in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik) zu informieren.

CampusThüringenTour Herbst 2016 – zu Besuch an der Hochschule Nordhausen

CampusThüringenTour Herbst 2016 – zu Besuch an der Hochschule Nordhausen

Die Hochschule Nordhausen begrüßte im Rahmen der CampusThüringenTour 18 Mädchen aus ganz Thüringen. Die Studiendekanin des Studiengangs Umwelt- und Recyclingtechnik, Prof. Dr. rer. nat. Uta Breuer, hieß die Schülerinnen herzlich willkommen und stellte die beiden Fachbereiche sowie die ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge vor.

Bei Vorträgen und Gesprächen sowie einer Führung über den Campus und durch die zahlreichen Labore der Nordhäuser Hochschule lernten die Teilnehmerinnen die HSN und deren zukunftsorientiertes Studienangebot kennen.

Einen spannenden Einblick in den Fachbereich Ingenieurwissenschaften erhielten sie zudem bei der Besichtigung des Instituts für Regenerative Energietechnik (in.RET) und des AUGUST-KRAMER-INSTITUTS (AKI), wo man viele Forschungsprojekte bestaunen kann.

Darüber hinaus nahmen die jungen Frauen an interessanten Workshops zu unterschiedlichen Themen teil - z. B. „Einblick in die Welt der Mikroorganismen“ oder „Experimente mit Solarenergie“.

Organisiert von der Thüringer Koordinierungsstelle für Naturwissenschaft und Technik (Thüko) und gefördert durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft richtet sich die CampusThüringenTour speziell an Schülerinnen der Klassen 10 bis 13.