PM 90/05: 10 Jahre Schrankenlos e. V.

Das Jubiläum wird am 10.12.2005 ab 11:00 Uhr mit einem großen Fest in der Barfüßer Straße begangen.

Nordhausen (FHPN) Studierende der Fachhochschule Nordhausen organisieren in Zusammenarbeit mit dem Schrankenlos e. V. zum Tag der Menschenrechte ein Fest, das im Rahmen eines interdisziplinären Projektes an der Fachhochschule Nordhausen initiiert wurde. Besonders durch die Netzwerkbildung zwischen der Fachhochschule Nordhausen, dem Verein Socon e. V., dem Studentenrat, dem Referat für Internationales, dem Studienkolleg und dem Verein Schrankenlos e. V. ist ein außergewöhnliches Projekt entstanden, wobei jeder von jedem etwas lernen kann. Vor allem die Studierenden profitieren von der besonderen Lernsituation und erleben so die Praxis hautnah.

Neben den Fertigkeiten zum Projektmanagement ist vor allem Kreativität gefragt, um die Veranstaltung erfolgreich werden zu lassen. Von Kinderprogramm bis Nachtcafé wird viel Internationales und Integratives geboten. So kann man fremde Kulturen kennen lernen, in exotische Länder dieser Welt eintauchen und fair gehandelte Waren probieren.

Ab 11:00 Uhr gibt es ein buntes Familienangebot im EINE WELT LADEN in der Barfüßer Straße. Insbesondere für die Kinder gibt es hier viel zu entdecken: Puppentheater Die 4losophen, orientalische Märchen, internationale Spiele, Basteln und vieles mehr.

Ab 18:00 Uhr ist im Gemeindesaal ein Empfang mit Liedermachern, internationalem Büfett und Informationsforen zum Kennen lernen fremder Kulturen geplant.

Ab 20:30 Uhr gibt es in der Altendorfer Kirche Konzerte mit