Bewerber gesucht!

Die Hochschule Nordhausen hat gemeinsam mit den Unternehmen FEUER Powertrain, Schachtbau Nordhausen und der HABAU Group Deutschland ein Trainee Programm gestartet, das sich an Abiturientinnen und Abiturienten richtet. Interessierte sollten die Chance nutzen und sich bis 30. Juli bewerben.

Prof. Dr. Jörg Wagner (HSN-Präsident) und Oliver Wönnmann (Geschäftsführer der Feuer Powertrain GmbH & Co. KG) (v.l.)

Prof. Dr. Jörg Wagner (HSN-Präsident) und Oliver Wönnmann (Geschäftsführer der Feuer Powertrain GmbH & Co. KG) (v.l.)

Bewerben können sich Abiturientinnen und Abiturienten, die ein Studium der Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Nordhausen aufnehmen möchten. Insgesamt stehen 12 Trainee-Stellen zur Verfügung.
Geeignete Bewerber erhalten nicht nur einen Studienplatz, sondern auch eine begleitende Anstellung in einem der drei Unternehmen. Das „Studieren on the job“ bietet den Vorteil, dass die Trainees bereits während des Studiums und ihrer Tätigkeit im jeweiligen Unternehmen sowohl berufspraktische Erfahrung sammeln als auch eine angemessene monatliche Vergütung erhalten.
Die Hochschule Nordhausen und die beteiligten Firmen verfolgen damit das Ziel, gute Absolventen in der Region zu halten und die Wirtschaftskraft der Region zu stärken.

Folgende Stellen stehen zur Verfügung:

FEUER Powertrain
Sechs Traineestellen in Verbindung mit einem Studium der Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Nordhausen (Studiengang nach eigener Wahl).

Bewerbung an:
FEUER Powertrain GmbH & Co. KG
Leiter Personalwesen
Herrn Dieter Vogel
Rothenburgstraße 27
99734 Nordhausen

Schachtbau Nordhausen
Zwei Traineestellen in Verbindung mit einem Studium des Maschinenbaus und ein - zwei Traineestellen in Verbindung mit einem Studium der Elektrotechnik an der Hochschule Nordhausen.

Bewerbung an:
Schachtbau Nordhausen GmbH
Leiter Personalwesen
Herrn Dipl.-Ing. Heino Kupfer
Industrieweg 2a
99734 Nordhausen

HABAU Group Deutschland
Je eine Traineestelle in Verbindung mit einem Studium des Maschinenbaus und der Informatik an der Hochschule Nordhausen.

Bewerbung an:
HABAU Hoch- und Tiefbau GmbH
Herrn Marcel Keilholz
Nordhäuser Str. 2
99765 Heringen/Helme

Eine Bewerbung auf die Trainee-Stellen bei den genannten Unternehmen ist ab sofort bis zum 30. Juli 2017 möglich. Auch die Bewerbung für ein Studium an der Hochschule Nordhausen kann parallel erfolgen.