Das Sommersemester 1999 beginnt an der FHN

Nordhausen:(FHPN) Am 22.03.1999, dem kommenden Montag, ist es soweit. Das Sommersemester, das zweite Studiensemester der FHN, beginnt, und die insgesamt 137 Studierenden kehren an die Hochschule zurück.

137 immatrikulierte Studierende bedeuten eine hohe Rückmeldequote von ca. 97%, die ein Beleg für die Zufriedenheit der Studierenden mit der Lehre an der FHN sind. Wie der Leiter des Studien-Service-Zentrums, Dr. Walter Prax, mitteilt, sind die Zahlen, auch im Vergleich mit anderen Hochschulen im Lande, überdurchschnittlich gut. Die wenigen Studienabbrecher gaben bei einer Befragung nach ihren Beweggründen ausschließlich private Gründe dafür an.

Die Studierenden erwartet wieder ein volles Semesterprogramm unter verbesserten Studienbedingungen in den Studiengängen Betriebswirtschaft, Technische Sanierung und Sozialmanagement, die von der FHN augenblicklich angeboten werden. Die Semesterferien hat die Verwaltung der FHN dazu genutzt, die Inventarisierung in der Bibliothek weiter voranzutreiben. Das Herzstück der Hochschule kann nun mehr als 3000 Medieneinheiten vorweisen und ermög-licht jedem Interessierten die elektronische Literaturrecherche. Ferner wurde die Ausstattung der Labore im Bereich der Physik und Chemie weiter vervollständigt. Zudem wurden bauliche Maßnahmen in Angriff genommen und projektiert. So konnte die Dachsanierung des Mensagebäudes abgeschlossen werden, und die Küche der Mensa ist nach einer Grundsanierung des Bodens bestens auf den Ansturm der Studierenden vorbereitet.

Für den neugegründeten Studentenrat konnten gleichfalls adäquate Räumlichkeiten gefunden und eingerichtet werden. Kurz nach Semesterbeginn kann das neue Sprachlabor eingeweiht werden. Die grundlegenden Baumaßnahmen sind abgeschlossen. Die hochwertige Multimedia- und Audio-Technik wird in Bälde fertig eingebaut werden. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt in den vergangenen Wochen war der Aufbau eines eigenen WorldWideWeb-Servers mit einer neuen Internetadresse der Fachhochschule. Unter www.fh-nordhausen.de präsentiert sich die FHN weltweit im elektronischen Datennetz, das gerade im wissenschaftlichen Bereich eine schnelle und tagesaktuelle Information ermöglicht. Diese Präsentation wird die FHN weiter ausbauen.

Pressemitteilung 06/1999