FHN-Impulse: 20 Jahre Tschernobyl - Der Reaktorunfall und die Folgen

Nordhausen (FHPN) Im Rahmen der Vortragsreihe "Impulse", die von Fachhochschule, Stadt Nordhausen und dem Wissenschaftlichen Verein - Förderverein der Fachhochschule Nordhausen getragen wird, wird Herr Prof. Dr.-Ing. Viktor Wesselak einen öffentlichen Vortrag zur Reaktorkatastrophe in Tschernobyl an der Fachhochschule Nordhausen halten.

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 25.04.2006, 18:00 Uhr im Hörsaal 3, Haus 25. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit zur Diskussion mit der Referentin. Zum zwanzigsten Mal jährt sich 2006 der folgenschwere Reaktorunfall von Tschernobyl, doch auch heute sind seine Auswirkungen spürbar. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem technischen Unfallhergang - auch im Hinblick auf die Sicherheit westeuropäischer Reaktortypen, die getroffenen Eindämmungsmaßnahmen und die gesundheitlichen Folgen für die betroffene Bevölkerung. Die Veranstaltung verspricht interessant zu werden, zumal Herr Wesselak als Professor für Regenerative Energiesysteme an der Fachhochschule Nordhausen keine kritischen Punkte auszulassen verspricht.

Die Veranstalter laden hierzu alle Interessierte herzlich ein.

Nr. 035/2006 vom 21.04.2006