Studierende der Betriebswirtschaft gründen Fachschaftsrat

Nordhausen (FHPN) Nun haben auch die Studierenden des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre einen Fachschaftsrat an der Fachhochschule Nordhausen gegründet. Der Rektor der FHN, Prof. Dr. Jörg Wagner, übergab den Studierendenvertretern heute die unterzeichnete Fachschaftsordnung.

Die Studierenden haben viel vor: Die Wünsche und Vorstellungen der Kommilitonen für eine Verbesserung der Studienbedingungen möchten sie aufnehmen und umsetzen. Ziel soll es auch sein, den Zusammenhalt unter den Studierenden zu verbessern und ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Hierzu plant der neue Fachschaftsrat bereits Veranstaltungen, die das Miteinander der angehenden Betriebswirte steigern soll, "schließlich soll ein Studium der Betriebswirtschaft kein Einzelkämpferstudium sein", so der neu gewählte Fachschaftsratsvorsitzende Thomas Winkler. Rektor Jörg Wagner, selbst Betriebswirt, gratulierte den Studierenden zu ihrem Engagement. Er wünschte sich die gleiche konstruktive Zusammenarbeit mit den Betriebwirtschaftstudierenden, wie sie die Hochschulleitung bereits mit den anderen Fachschaftsräten pflege.

Nr. 053/2006 vom 30.05.2006