Wasser ist Leben - Diskussionsveranstaltung an der Fachhochschule Nordhausen

Am 04. Juni 1999 findet um 13.00 Uhr in der Fachhochschule Nordhausen, Hörsaal 1, im Rahmen der Umweltfesttage eine Diskussionsveranstaltung statt, die sich mit dem Lebenselixier Wasser beschäftigt. Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten treten dabei in einen Dialog mit Vertretern der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen.

Eröffnet wird die Veranstaltung durch ein Grußwort der Rektorin, Frau Professorin Dr. G. Rauschhofer, sowie durch eine Einführung der Leiterin des Umweltamtes des Landratsamtes Nordhausen, Frau Gisela Hartmann. Herr Jörg Tremel, der die Stiftung vertritt, wird dazu Thesen zum Thema formulieren, die einen schonenderen Umgang mit dem wohl wichtigsten Lebensmittel der Menschheit anmahnen und in einem Vortrag die große Bedeutung des Wassers für unser Leben schildern. Die Veranstaltung ist öffentlich und alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Pressemitteilung 22/1999