Fachhochschule Nordhausen sucht dringend 200 Teilnehmer für Produkttest

Das Sensoriklabor der Fachhochschule Nordhausen führt wieder Testreihen durch. Hierfür benötigt es die Mithilfe der Einwohner der Region.

Nordhausen (FHPN) Die nächsten Tests finden in der Zeit vom 10. bis 16. Januar im Sensoriklabor der Fachhochschule am Weinberghof 4 in Nordhausen statt. Verkostet werden verschiedene Eintöpfe und Fertiggerichte. Das Laborteam sucht Personen im Alter zwischen 20 und 70 Jahren, die gerne Fertiggerichte wie beispielsweise "Geschnetzeltes Züricher Art mit Spätzle" oder "Pfeffer-Steaklett-Topf mit mexikanischem Bohnengemüse" aus der Dose konsumieren.

Die Teilnahme wird mit mindestens 8 Euro belohnt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch bei Frau Glassl unter 03631 420-722 (werktags) bzw. 0173-8297077 oder per E-Mail an glassl@fh-nordhausen.de zur weiteren Terminabsprache.

Pressemitteilung 01/2006