Mitarbeiter der Fachhochschule Nordhausen unterstützen den Aufbau des Kinderhospizes

Nordhausen (FHPN) Die Fachhochschule Nordhausen unterstützt mit einer Geldspende den Aufbau des in Krimderode geplanten Kinderhospizes "MOGLI". 1711,59 EUR können Herrn Klaus-Dieter Heber für den weiteren Aufbau übergeben werden. Der Betrag ist das Ergebnis einer Weihnachtstombola der Mitarbeiter der FH Nordhausen, die durch Sachspenden vieler Unternehmer der Region möglich wurde und die durch weitere Spendengelder aufgestockt wurde.

Foto: Übergabe des Schecks an Herrn Heber

Die diesjährige Weihnachtsfeier der Angehörigen der Fachhochschule Nordhausen stand ganz im Zeichen des Kinderhospizes. Auf Initiative von Frau Jaqueline Struve und Frau Colette Strube wurde bei dieser Veranstaltung eine Tombola organisiert und durchgeführt, deren Gesamterlös dem Kinderhospiz MOGLI zu Gute kommt. Damit die Vision eines Lebens bis zum letzten Atemzug mit Freude im Kreise der Familie Wirklichkeit werden kann, wurden Firmen der Region und Partner der FHN um eine Sachspende gebeten. Das Ergebnis war überwältigend, die Unternehmen spendeten großzügig. Mit den wertvollen Sachpreisen wurde die Tombola zum Höhepunkt der Feier. Der Losverkauf und zusätzliche Spenden der Mitarbeiter erbrachten den Gesamterlös von 1.711,59 EUR. Der Scheck über diese Summe wird Herrn Klaus-Dieter Heber für den weiteren Aufbau des Kinderhospizes am Mittwoch, 15.12.2004, um 14:30 Uhr im zukünftigen Kinderhospiz in Krimderode übergeben.

Sachpreise wurde gestiftet von:

Allgemeiner Anzeiger, AOK Thüringen, Aral Tankstelle Appenroth Nordhausen, Aral Tankstelle Joch Nordhausen, arko-Bauplanung GmbH Nordhausen, Bäckerei Jacobsohn Nordhausen, Badehaus Nordhausen, Bauunternehmen Henning Urbach, Blumenwerkstatt Ziegler Nordhausen, Body-Fitness-Nordhausen, Brauer & Weihrauch Nordhausen, Buchhaus ROSE, Büro Design Gesecke Erfurt, DAK Nordhausen, Dauphin Human Design Company, Dresdner Bank, Energieversorgung Nordhausen, Foto Kopyra Nordhausen, Frisör "Die Schnittstelle", Gastspieldirektion Rößner & Hahnemann, Gaststätte "Klosterstübchen", gm Küchen Nordhausen, Hellweg Baumarkt Nordhausen, Herfag Nordhausen, Jeanshaus Söchting Südharzgalerie, Karl Brauer privat (Hochtief), Kurt König Baumaschinen GmbH, Landesgartenschau 2004 Nordhausen GmbH, Makro-Markt Südharzgalerie, Marien-Sanitätshaus Nordhausen, Marktkauf Nordhausen, Mc Donalds Nordhausen, Michael Elektro Berga, Nüßle Juwelier & Goldschmiede NDH, OKN, Perkins Nordhausen, Projekt Eisleben, Ropte Computer Systeme Nordhausen, Siemens AG NL Erfurt, Sirona Dental Systems Bensheim, Kreissparkasse Nordhausen, Sport-Wolf Nordhausen, Studentenwerk Erfurt-Ilmenau, Theater Nordhausen, Thimm Service GmbH & Co KG, Thüringer Allgemeine Zeitung, Verein für Wirtschaftsentwicklung der Region Nordhausen e.V., Villeroy & Boch Nordhausen, WBG Nordhausen, Karlheinz Willerbach Multicar Sundhausen.

Pressemitteilung 95/2004