Einkauf im Internet

Nordhausen (FHPN) Es gibt sein längerem mit der nnz-online eine sehr erfolgreiche Nordhäuser Internet-Zeitung. Nun ist mit Hilfe und dank des Know-hows von Studierenden der Fachhochschule Nordhausen eine Shopping Mall dazugekommen. Nach ersten Probeläufen kann man nun weltweit unter www.ndh24.de rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr einkaufen.

An der Fachhochschule Nordhausen wurde ein Konzept entwickelt, welches das Verkaufen via Internet zum kleinen Preis auch für Nordhäuser Geschäfte gestattet. Unter der Anleitung von Prof. Dr. Jörg Wagner, der das Projekt leitet, haben die Studierenden Ingolf Bothe und Ulf-Heinrich Gerecke das Projekt als ihre Diplomarbeit realisiert. Aufbauend auf einem Shopsystem haben sie die vielfältigen Wünsche der Einzelhändler nach einem einfachen und kostengünstigen Shopsystem berücksichtigt.

Unter dem Motto "shop around the clock" werden Einzelhändler aus verschiedenen Branchen unter einem Dach vereint. So wird dem Besucher der Internetseite eine umfassende Produktvielfalt präsentiert. Die angebotenen Artikel können direkt online bestellt werden und werden auf Wunsch nach Hause geliefert. Zudem richtet sich die Entwicklung der Studenten an alle Unternehmen, die ihre Produkte über diesen Vertriebsweg publizieren und verkaufen wollen. Das System beinhaltet einen Konfigurator, mit dessen Hilfe jeder einen eignen Online-Shop generieren kann. Hierfür sind keinerlei Kenntnisse der Programmierung notwendig. Da zudem die konfigurierten Shops in das Portal eingebunden werden, ist das Bestehen einer Internetpräsenz keine Vorraussetzung für die Realisierung dieser neuartigen Vertriebsstrategie.

Pressemitteilung 39/2003