Erfolgreich auf der ConSozial

Nordhausen (FHPN) Mit überaus positiven Rückmeldungen sind Studierende des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von der Messe ConSozial in Nürnberg zurückgekehrt. Ihre Präsentation dort war im Rahmen des Projektes "Public Relations in der Sozialwirtschaft" entstanden. Ziel diese Projektes war die Präsentation der Fachhochschule Nordhausen unter dem besonderen Fokus ihrer sozialen Studiengänge.

Präsentation der FHN

Präsentation der FHN

Die ConSozial ist eine fachübergreifende Veranstaltung, die Messe und einen Kongress für den Sozialmarkt zusammenführt. Sie fand 1999 erstmals statt und hat sich inzwischen zu einem Treffpunkt für Interessierte und Beschäftige im Bereich Kinder-, Jugend-, Behinderten-, und Altenhilfe sowie Berufliche Bildung und Rehabilitation, Sucht- und Gefährdetenhilfe entwickelt. Hier kommen Fach- und Führungskräfte zusammen, um sich über Neuentwicklungen in diesem Bereich zu informieren.

Die Präsentation der Fachhochschule mit ihren Logofarben blau und grün, professionell mit Unterstützung der Agentur Landsiedel/Müller/Flagmeyer gestaltet, stach an einem attraktiven Eckmessstand besonders hervor. Viele Besucher wurden dadurch erstmalig auf die Region Nordthüringen aufmerksam. In vielen Gesprächen mit Besucherinnen und Besuchern der Messe konnten zudem vielfältige Kontakte geknüpft werden, die zur Anbahnung von Kooperationen im Bereich von Praktika und Diplomarbeiten dienen.

Pressemitteilung 62/2003