Seminar zum Industriellen Brandschutz

Nordhausen (FHPN Am Samstag 23.06.2001 um 9.00 Uhr erwartet die FHN Herr Dipl.-Ing. Volker Schulz-Ohmann von der Firma FSO Brandschutz aus Hamm. Im Rahmen der Vorlesung "Sicherheitstechnik" wird der zum Thema "Industrieller Brandschutz" im Gebäude 25, CAE-Labor, auf dem Campus der FH Nordhausen aktuelle Informationen zu diesem Thema bieten.

Das Seminar wendet sich insbesondere an Studenten der Verfahrenstechnik. Auswärtige Interessenten, insbesondere aus Unternehmen sind gleichfalls herzlich willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Wesentliche Inhalte sind neben der Darlegung der gültigen Rechtsvorschriften, die Vorgehensweise zur Erstellung von Brandschutzkonzepten, die die Grundlage für den vorbeugenden Brandschutz bilden. Der Vortrag ist Teil der praxisorientierte Ausrichtung der FHN in den Lehrbetrieb stets Vorträge von Praktikern aus der Wirtschaft zu integrieren, um so die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Hochschule zu stärken.

Für Rückfragen steht Prof. Dr.-Ing. Gerd Mühlenbeck unter der Telefonnummer 03631-420-340 zur Verfügung.

Pressemitteilung 31/2001