Abiberater des Landesarbeitsamtes Sachsen-Anhalt tagen in Nordhausen

Nordhausen (FHPN) Die Fachhochschule Nordhausen ist am 21.11.01 ab 10.00 Uhr Gastgeber der Abiturientenberater der Arbeitsämter des Landes Sachsen-Anhalt. Insgesamt mehr als 20 Berater der gesamten Arbeitsverwaltung Sachsen-Anhalts werden dazu an der FH Nordhausen erwartet und sich insbesondere über das Fächerangebot der FH Nordhausen informieren. Initiiert und koordiniert wird die Veranstaltung durch das Studien-Service-Zentrum der FH Nordhausen.

Die Abiberater werden nach einer Begrüßung durch das Rektorat direkt mit den Studiendekanen der derzeit vier vorhandenen Studiengängen der FH Nordhausen sprechen. Ziel ist es, die Berater noch besser über die Studiengänge Betriebswirtschaft, Sozialmanagement, Flächen- und Stoffrecycling und Technische Informatik zu informieren. So sollen sie auskunftssuchende Jugendliche noch besser über die Studieninhalte und Zulassungsbedingungen beraten und natürlich auch zu einem Studium an der FH Nordhausen animieren. Bei der Präsentation der FH Nordhausen wird auch die starke internationale Ausrichtung der FH Nordhausen in den Vordergrund stehen, denn aufgrund zahlreicher Partnerschaftsverträge mit ausländischen Hochschulen können viele Studierende der FH Nordhausen ein Studien- oder Praxissemester im Ausland verbringen.

Pressemitteilung 68/2001