Präsentation eines Personalsoftwareprogramms zur unternehmensinternen Personalpotentialanalyse

Nordhausen (FHPN) Die Frage des optimierten Personalmanagements nimmt für die Unternehmenspraxis eine zentrale Rolle ein. Dies gilt es in besonderem Maße auch in modernen Studiengängen zu berücksichtigen. Aus diesem Grunde wird an der Fachhochschule Nordhausen am 14.06.2000, 14.00 Uhr, im Seminarraum 1 des Hörsaalgebäudes ein Softwareprogramm zur unternehmensinternen Personalpotentialanalyse präsentiert.

Durch Vermittlung von Professor Dr. Ulrich Föst, der an der Fachhochschule Nordhausen den Lehr- und Forschungsbereich des Managements von sozialen Organisationen vertritt, wird ein ingenieurtechnisches Beratungsunternehmen ein Softwareprogramm zur unternehmensinternen Personalpotentialanalyse präsentieren. Die EDV-gestützte Präsentationsveranstaltung wird ein Produkt vorstellen, mit dem insbesondere auch klein- und mittelständische Unternehmen ihre unternehmensinternen Personalpotentiale analysieren und die Einsatzmöglichkeiten optimieren können. Die Präsentation richtet sich an die Fachvertreter der Fachhochschule Nordhausen, aber auch an eine interessierte Öffentlichkeit und insbesondere die hiesige Wirtschaft.

Pressemitteilung 34/2000