Neuer Professor für Maschinenbau an der FHN

Prof. Dr.-Ing. Thomas Link wurde zum neuen Professor für Maschinenbau an der Fachhochschule Nordhausen ernannt. Mit dem Schwerpunkt Kraft- und Arbeitsmaschinen bereichert er das Lehrangebot der Hochschule.

Rektor Jörg Wagner übergibt Professor Link die Ernennungsurkunde

Der Rektor der Fachhochschule Nordhausen, Prof. Dr. Jörg Wagner, führte den Kollegen in sein neues Amt ein. Professor Link wird insbesondere im Studiengang Regenerative Energietechnik das Lehrangebot der Nordhäuser Hochschule bereichern. Daneben kündigte er bereits sein Interesse zur Zusammenarbeit mit Betrieben der Region an: „Nordhausen und Maschinenbau gehören traditionell zusammen. Ich freue mich daher bereits auf gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit der hiesigen Industrie“. Seine Forschungsinteressen liegen auf dem Gebiet der Strömungssimulation in der Energietechnik. Hierzu hatte der gebürtige Rheinländer 2004 an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen promoviert. Dem folgte eine mehrjährige berufliche Tätigkeit als Projektingenieur im Kraftwerksbereich. Anschließend wurde er zum Professor an der Fachhochschule Köln ernannt. Von dort wechselt er nun nach Nordthüringen.

Nr. 013/2008 vom 19.03.2008