Noch freie Studienplätze mit erstklassigen Berufsaussichten

Noch bis zum 15. September dieses Jahres können sich Studienplatz-Bewerber an der Fachhochschule Nordhausen für das Wintersemester 2008/2009 in den nicht zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengängen einschreiben. Die Bewerbung für die Masterstudiengänge ist noch bis zum 30. September möglich.

Ein Studium der Technischen Informatik an der Fachhochschule Nordhausen bietet erstklassige Voraussetzungen für eine spätere Karriere. Durch die enge Verzahnung mit den Unternehmen, erleben die Studierenden ein interessantes und praxisrelevantes Studium, welches sowohl Softwaretechnik, Robotik, Automatisierungssysteme und elektrische Systemtechnik umfasst. Diese Qualifikationen sind sehr gefragt, weshalb die Nordhäuser Absolventen zumeist unter mehreren Jobangeboten wählen können. „Die Nachfrage nach unseren Absolventen ist extrem hoch. Derzeit erhalten unsere Studierenden bereits vor der erfolgreichen Abschlussprüfung Stellenangebote“, erläutert Prof. Dr.-Ing. Matthias Viehmann, Professor für Industrieelektronik im Studiengang Technische Informatik an der Nordhäuser Fachhochschule. Die Gehälter, die im Bereich Technische Informatik für Berufseinsteiger gezahlt werden, liegen auf hohem Niveau.

Auch der Studiengang Umwelt- und Recyclingtechnik bildet für die Praxis sehr gut qualifizierte Ingenieure aus, die stark nachgefragt sind. Die Studierenden können hier zwischen den Schwerpunkten Verfahrenstechnik und Geo- Engineering wählen. Frau Prof. Dr.-Ing. Sylvia Schade- Dannewitz, Studiendekanin des Studiengangs Umwelt- und Recyclingtechnik ist überzeugt:  „Unser Studiengang bildet hoch qualifizierte Ingenieure aus, die nach ihrem Abschluss keine Probleme bekommen werden, ins Berufsleben einzusteigen.“

Auch für die Studiengänge Regenerative Energietechnik und Betriebswirtschaft können sich Bewerber noch bis zum 15. September einschreiben. Die Bewerbungsfrist in den Masterstudiengängen Innovations- und Change-Management, Public Management & Governance, Wirtschaftsingenieurwesen und Systems Engineering endet dagegen erst Ende September.

Nr. 046/2008