Stellenangebote

Hinweise zum Datenschutz

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die erforderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie deren weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie außerdem der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der Hochschule Nordhausen schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei elektronischer Übermittlung der Bewerbung die Vertraulichkeit der Information für diesen Übertragungsweg nicht gewährleistet ist.

Verwaltung

Systemadministrator (m-w-d)

Im Medienzentrum der Hochschule Nordhausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Systemadministrator (m-w-d)
für PC-Support und Software-Verteilung
(Kennziffer 09/2019)

mit einem Beschäftigungsanteil von 100 % zu besetzen. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Beratung und Betreuung von IT-Anwendern
  • Betreuung der PC-Arbeitsplätze (Installation, Wartung und Aktualisierung der Hard- und Software)
  • Analyse und Behebung von Fehlersituationen auf den betreuten Clients
  • Erstellung von Softwarepaketen (MSI) zur Verteilung mit ZCM und SCCM
  • Verwaltung und Dokumentation der eingesetzten Softwarelizenzen

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes einschlägiges Bachelor-Hochschulstudium aus dem Bereich der Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • fundierte Kenntnisse und Betriebserfahrung in den aktuellen Windows-Betriebssystemen und Microsoft Office-Produkten
  • Erfahrungen im Umgang mit Paketiersoftware und Softwareverteilungslösungen
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in folgenden Gebieten:
    -  Softwareverteilung mit ZCM, SCCM oder Matrix42
    -  Erstellung und Verwaltung von Computer- und Gruppenrichtlinien
    -  Scripting in VBS und / oder Powershell
    -  Grundkenntnisse in Linux und MacOS
  • Eigeninitiative, selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.03.2019 an:

Hochschule Nordhausen
Der Kanzler
Postfach 100710
99727 Nordhausen

Mitarbeiter (m-w-d)

Im International Office der Hochschule Nordhausen ist kurzfristig die Stelle

Mitarbeiter (m-w-d)
zur Einführung des Studienganges Renewable Energy Systems (M.Eng.)

(Kennziffer 08/2019)

mit einem Beschäftigungsanteil von 50 % (20-Stunden-Woche) befristet bis zum 31.03.2020 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 9 TV-L.

Die Hochschule Nordhausen führt zum Sommersemester 2019 ihren ersten vollständig englischsprachigen Masterstudiengang ein. Es liegen zahlreiche Bewerbungen für diesen Studiengang von internationalen Studieninteressenten vor.

Aufgaben:

  • Beratung von Studieninteressierten bei Anfragen zur Bewerbung,
  • Vorprüfung der Bewerbungsunterlagen, ggf. auch Nachforderungen kommunizieren als Unterstützung des Studiendekans,
  • Aufbau und kontinuierliche Fortführung der Öffentlichkeitsarbeit für den Studiengang,
  • Organisation und Durchführung von Studieneinführungsveranstaltungen,
  • Allgemeine Betreuung der Studierenden vor/während/nach dem Studium.

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium,
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit,
  • Verhandlungsgeschick und hohe kommunikative Kompetenz,
  • interkulturelle Kompetenz, nach Möglichkeit nachgewiesen durch eigene internationale Studien- oder Praxisphasen,
  • verhandlungssichere Beherrschung der englischen Sprache,
  • gute bis sehr gute Anwenderkenntnisse mit MS-Office,
  • von Vorteil sind Erfahrungen im Projektmanagement.

Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Bewerber, die die befristungsrechtlichen Voraussetzungen nicht erfüllen, können für die Stellenbesetzung nicht berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 26.03.2019 an:

Hochschule Nordhausen
Der Präsident
Weinberghof 4
99734 Nordhausen

Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Studiengangskoordinator (m-w-d)

An der Hochschule Nordhausen ist befristet vom 01.04.2019 bis 30.09.2021 mit einem Beschäftigungsanteil von 20 % die Stelle eines

Studiengangskoordinator (m-w-d)
(Kennziffer 06/2019)

zu besetzen. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L.


Der Stelleninhaber soll im weiterbildenden Masterstudiengang Systemische Beratung folgende Aufgaben übernehmen:

  • Vorbereitung und Begleitung der Re-Akkreditierung des Studiengangs
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Überarbeitung des Studiengangs
  • Organisation und Koordination des Studiengangs mit Betreuung der Studierenden
  • Verwaltung der Lehr- und Lernmaterialen auf der Online-Plattform Moodle

Der Stelleninhaber verfügt über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Weiterbildung und Berufserfahrung.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Ihre papierbasierte Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 15.03.2019 an:

Hochschule Nordhausen
Der Präsident
Postfach 100 710
99727 Nordhausen

Bewerbungskosten werden von der Hochschule Nordhausen nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde.

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m-w-d)

An der Hochschule Nordhausen ist im Studiengang Sozialmanagement zum 01.09.2019 befristet bis zum 30.09.2020 die Stelle einer

Lehrkraft für besondere Aufgaben Sozialmanagement (m-w-d)
(Kennziffer 07/2019)

mit einem Beschäftigungsanteil von 50 % zu besetzen. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.


Aufgabengebiete:

  • Lehrtätigkeit auf dem Gebiet des Sozialmanagements, insbesondere Vermittlung von sozialen Kompetenzen, Managementkompetenzen und Kenntnissen bezüglich typischer Themen und Problemlagen des Sozialmanagements, 
  • Übungen zum wissenschaftlichen Arbeiten,
  • Koordination und Begleitung von Projektarbeiten, Praktika und Praxissemestern der Studierenden,
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium,
  • Berufserfahrung, insbesondere in der Lehrtätigkeit des Fachgebiets,
  • Persönliche, fachliche und pädagogische Eignung,
  • Wöchentliche Lehrverpflichtung 12 Semesterwochenstunden,

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Professor Bergknapp unter 03631 420-555 oder per Mail an: andreas.bergknapp@hs-nordhausen.de.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des beruflichen und wissenschaftlichen Werdegangs, bisher durchgeführte Lehrveranstaltungen, Evaluationsergebnisse, Zeugniskopien) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 30.04.2019 an:

Hochschule Nordhausen
Der Präsident
Postfach 100 710
99727 Nordhausen
 

Lehrbeauftragte im Studienbereich Gesundheits- und Sozialwesen

Für den Bachelorstudiengang Gesundheits- und Sozialwesen suchen wir Lehrbeauftragte für

  • Sozialarbeitswissenschaft (mehrere Seminare im Umfang von jeweils 2 SWS, Vorlesung im Umfang von 2 SWS)

Inhalt der Seminare soll eine Vertiefung einer zeitgenössischen Theorie der Sozialen Arbeit sein. Je nach Interesse der Interessierten ist es möglich eine Theorie nach Wahl zu behandeln oder auf vorhandene Lehrkonzepte/ -materialien zurückzugreifen. Die Seminare werden durch eine Vorlesung begleitet. Die Seminare können auch in größeren Lehreinheiten bzw. Blöcken gestaltet werden.

  • Sozialmanagement (4 SWS)

Für den Bachelorstudiengang Sozialmanagement suchen wir Lehrbeauftragte für

  • Sozialarbeitswissenschaft (2 SWS)
  • Anwendungsbezogene Forschung in der Sozialen Arbeit (2 SWS)

Weiterhin suchen wir für den Masterstudiengang Therapeutische Soziale Arbeit Lehrbeauftragte für  

  • Rehabilitative Soziale Arbeit (2 SWS)

Die Lehraufträge umfassen auch die Abnahme von Prüfungen.
Interessierte Kolleg*innen wenden sich bitte bis zum 09.01.2019 per Mail an Frau Prof. Dr. Claudia Spindler (spindler@hs-nordhausen.de).

W 2-Professur „Sozialmanagement, insbesondere Handlungskonzepte sozialwirtschaftlicher Organisationen“

An der Hochschule Nordhausen ist im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur zu besetzen:

„Sozialmanagement, insbesondere Handlungskonzepte sozialwirtschaftlicher Organisationen“ (W 2)

Der/die Stelleninhaber/-in soll in dem Bachelorstudiengang Sozialmanagement insbesondere in den folgenden Bereichen Lehrangebote erbringen: Sozialmanagement, Grundlagen der Sozialen Arbeit, aktuelle Problemlagen in der Sozialen Arbeit, anwendungsbezogene Forschung. Ferner ist die Beteiligung mit eigenständigen Lehrveranstaltungen im Rahmen von Masterangeboten des Fachbereiches vorgesehen.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird die Bereitschaft zur interdisziplinären Lehre auch in anderen Studiengängen des Fachbereichs und die Befähigung erwartet, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen. Ebenso sind fundierte theoretische und praktische Kenntnisse in der Sozialen Arbeit erforderlich. Daneben werden erwartet:

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Sozialen Arbeit sowie Leitungserfahrung in einer sozialwirtschaftlichen Organisation,
  • Kenntnisse über Herausforderungen und Entwicklungen im Bereich der Sozialen Arbeit und Erfahrungen in der Entwicklung von Konzepten,
  • mehrjährige Lehrerfahrung an einer Hochschule mit guten bis sehr guten Evaluationsergebnissen,
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Präsentations- und Methodenkompetenz,
  • qualifikatorische Voraussetzungen für die Beschäftigung ist ein interdisziplinärer Ausbildungshintergrund (Soziale Arbeit, Management) mit Master-Abschluss sowie die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch eine qualifizierte Promotion nachgewiesen wird.

Der Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften möchte seine Forschungsleistungen weiter ausbauen und wünscht eine aktive Mitwirkung bei der Einwerbung von Drittmitteln. Bewerberinnen und Bewerber sollen zusätzlich zur Promotion qualifizierte Publikationen nachweisen können.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des beruflichen und wissenschaftlichen Werdegangs, Publikationsverzeichnis, Forschungskonzept, bisher durchgeführte Lehrveranstaltungen, Evaluationsergebnisse, Zeugniskopien) werden bis zum 31. Januar 2019 erbeten an:

Hochschule Nordhausen
Der Präsident
Postfach 10 07 10
99727 Nordhausen

Die Hochschule Nordhausen ist bestrebt, den Anteil von Frauen am wissenschaftlichen Personal zu erhöhen und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber / -innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Studien-Service-Zentrum

Studentische oder wissenschaftliche Hilfskräfte (m-w-d)

Das Studien-Service-Zentrum sucht ab sofort mehrere studentische oder wissenschaftliche Hilfskräfte für den

Bereich Messen

zur Unterstützung des SSZ zunächst bis ca. 20 h/Monat je nach Messeaufkommen bzw. Anfragen von Schulen im SSZ.

Die Messetätigkeit findet in der Regel außerhalb von Nordhausen und bundesweit statt.

Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und absolute Identifikation mit der Hochschule sowie Führerschein Klasse B sind zwingende Voraussetzung
Interessierte Studierende können sich bis Mitte März per E-Mail bei Frau Umann (umannhs-nordhausen.de) bewerben.

Diese Stellenausschreibung richtet sich ausschließlich an Studierende der Hochschule Nordhausen.

Studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m-w-d)

Das Studien-Service-Zentrum sucht ab sofort eine

studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft

zur Unterstützung des SSZ vor Ort für ca. 30 h/Monat.

Die Arbeitszeiten können im Zeitfenster der Service-Zeiten frei vereinbart werden und richten sich auch nach den Lehrveranstaltungen der Studierenden. Die konkreten Aufgaben können in einem persönlichen Gespräch mit Frau Umann erfragt werden.

Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und absolute Identifikation mit der Hochschule sind zwingende Voraussetzung. Führerschein Klasse B ist wünschenswert.
Interessierte Studierende können sich bis Mitte März per E-Mail bei Frau Umann (umannhs-nordhausen.de) bewerben.

Diese Stellenausschreibung richtet sich ausschließlich an Studierende der Hochschule Nordhausen.

Sprachenzentrum

Lehrbeauftragte (m-w-d)

Das Sprachenzentrum der Hochschule Nordhausen sucht zum Sommersemester 2019 (1.4. – 15.7.2019)

Lehrbeauftragte für Deutsch als Fremdsprache und Russisch

Bei Interesse melden Sie sich bitte mit einem Lebenslauf per Email bei der Leiterin des Sprachenzentrums, Frau Gabriele Marx-Tilp, unter
E-Mail: marx-tilphs-nordhausen.de