• Montag, 22.03.2021 - 11.04.2021 23:00 Uhr

    Die verrückte Ostereier Jagd

    The Ultimate Running Medal Collection

    Sammelt die Ostereier-Medaillen. Ob zu Fuß, laufend oder mit dem Rad. Raus ins Grüne!

    Zeitraum: 22. März bis 11. April

    Für weitere Informationen bitte einfach auf das Bild klicken.

    Ansprechpartner bei Fragen: Pascal Leibbrandt, pascal.leibbrandths-nordhausen.de

    (Die Laufgruppe der Hochschule trifft sich immer Montags 20 Uhr.)

    zur Liste
  • Mittwoch, 07.04.2021 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

    HIKE Inspiration Weeks | Zukunft der Gesundheitsversorgung

    Wie sieht die Gesundheitsversorgung der Zukunft in ländlichen Regionen aus?

    Zur Zukunft der Gesundheitsversorgung diskutieren wir in diesem Workshop u.a. mit Dorian Koch (MedKitDoc), Dr. Maria Heinze (Doctolib) und Prof.  Andreas Seidel (Hochschule Nordhausen).

    Alle Infos und die Tickets gibt es hier.

    zur Liste
  • Mittwoch, 14.04.2021 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

    HIKE Inspiration Weeks | Mobilität der Zukunft

    Wie kann Mobilität im ländlichen Raum klimafreundlich, komfortabel und effizient gestaltet werden?

    Mit allen, die sich gern fortbewegen (lassen), begeben wir uns am 14. April auf eine spannende Reise zur “Mobilität der Zukunft im ländlichen Raum”. In unserem Panel sitzen dieses Mal u.a. Sebastian Kupfer (Intrasol GmbH), Mathias Großklaus (neuland21), Augustin Friedel (Mobilitätsexperte) und Christina F. Edye (Zeppelin Universität Friedrichshafen). Mit ihnen könnt ihr an Ideen zur Frage “Wie kann Mobilität im ländlichen Raum klimafreundlich, komfortabel und effizient gestaltet werden?” tüfteln.

    Alle Infos gibt es hier

    • Ort Online-Veranstaltung
    • Zielgruppe Alle sind herzlich eingeladen!
    • Kosten Teilnahme kostenlos
    zur Liste
  • Mittwoch, 21.04.2021 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

    HIKE Inspiration Weeks | Zukunft der Teilhabe

    Wie können wir Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen besser in eine digitalisierte Gesellschaft integrieren?

    Gemeinsam mit euch möchten wir das Thema "Zukunft der Teilhabe" diskutieren und innovative Lösungsansätze entwickeln, die es ermöglichen benachteiligte Menschen bestmöglich in eine zunehmend digitalisierte Gesellschaft zu integrieren. Als Expert:innen mit dabei sind u.a. Anita Liebl (B.B.W. St. Franziskus Abensberg), Thomas Herwig (Jugendsozialwerk Nordhausen), Manouchehr Shamsrizi (Retrobrain R&D GmbH) und Prof. Andreas Seidel (Hochschule Nordhausen).

    Alle Infos gibt es hier

    • Ort Online-Veranstaltung
    • Zielgruppe Alle sind herzlich eingeladen!
    • Kosten kostenlose Veranstaltung
    zur Liste
  • Freitag, 23.04.2021 09:00 Uhr - 24.04.2021 16:00 Uhr

    HIKE Innovation Camp

    Innovative Ideen entwickeln, testen und umsetzen - in nur 2 Tagen
    Am 23. und 24. April werden wir mit euch kreativ. Nach dem Teambuilding und den Ideenvorstellungen starten wir mit euch in einen Optimierungsrozess. Dabei sollt ihr ein besseres Verständnis für euch als potentielle Gründer, eure Idee oder euer Produkt und euer mögliches Geschäftsmodell bekommen. Das Camp ist in 5 Abschnitte unterteilt zu denen jeweils ein kurzer Input gegeben wird und die Inhalte anschließend selbstständig erarbeitet werden sollen.

    Alle Infos gibt es hier

    • Ort Online-Veranstaltung
    • Zielgruppe Alle sind herzlich eingeladen!
    • Kosten kostenlose Veranstaltung
    zur Liste
  • Mittwoch, 28.04.2021 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

    HIKE Inspiration Weeks | Verwaltung der Zukunft

    Wo in der Verwaltung brauchen wir in Zukunft noch einen persönlichen Kontakt?

    Die öffentliche Verwaltung in Deutschland befindet sich im digitalen Umbruch. Daher wollen wir der Frage auf den Grund gehen, wo und wie wir in Zukunft hier noch persönlich kommunizieren und wo es diese Interaktion vielleicht nicht mehr braucht. Mit dabei ist u.a. die Digitalexpertin des Landkreises Nordhausen, Alexandra Rieger.

    Alle Infos gibt es hier

    • Ort Online-Veranstaltung
    • Zielgruppe Alle sind herzlich eingeladen!
    • Kosten kostenlose Veranstaltung
    zur Liste
  • Freitag, 30.04.2021 18:00 Uhr

    Ringvorlesung - Wissenschaft und Gesellschaft

    Der Klimawandel und seine Leugner (Prof. Dr.-Ing Viktor Wesselak)

    Die Klimadiskussion hat nach Jahren des Stillstands wieder Fahrt aufgenommen. Ein Grund sind die kreativen und weltweiten Proteste von den Menschen, die er am meisten betreffen wird: den Kindern und Jugendlichen.
    Trotz der öffentlichen Diskussion stehen viele Menschen den Ursachen des Klimawandels und dem notwendigen Umbau unseres Energiesystems skeptisch gegenüber. Prof. Dr.-Ing. Viktor Wesselak von der Hochschule Nordhausen wird in seinem Vortrag den folgenden Fragen nachgehen: Was ist der Klimawandel und was sind seine Ursachen? Wie weit ist der Klimawandel bereits fortgeschritten? Ist der Einfluss des Menschen wirklich so groß? Kann Deutschland überhaupt etwas ausrichten? Welche Argumente bringen die Kritiker der Klimadiskussion vor und sind diese stichhaltig? Und schließlich: Was können wir alle persönlich tun?

    • Ort Klimapavillon in Nordhausen
    zur Liste
  • Dienstag, 04.05.2021 18:00 Uhr

    Ringvorlesung - Wissenschaft und Gesellschaft

    Wald. Holz. Altholz (Dr. Simon Eichhorn / Dr.-Ing. Christian Borowski)

    Thüringen verfügt über eine große Waldfläche mit ca. 330 Mio. Bäumen. Die nachhaltige Waldwirtschaft erlaubt einen jährlichen Holzeinschlag von gut 3,5 Mio. m³. Allerdings könnte der aktuell kritische Waldzustand, auch bedingt durch die Erderwärmung, zu einer langfristigen Verknappung des Rohstoffes Holz führen. Die Wiederverwertung von Altholz kann ein Ansatzpunkt zur Rohstoffsicherung sein. Im Vortrag wird die Rolle des Waldes und der Holzverwendung im Hinblick auf den Klimaschutz diskutiert.

    • Ort Klimapavillon in Nordhausen
    zur Liste
  • Donnerstag, 06.05.2021 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

    Tagungsankündigung: Facetten der Digitalisierung in der Klinischen Sozialarbeit

    Die am 06. Mai 2021 stattfindende virtuelle Fachtagung zur Klinischen Sozialarbeit setzt sich thematisch mit „Facetten der Digitalisierung in der Klinischen Sozialarbeit“ auseinander. Sie wird von der Hochschule Nordhausen und in Kooperation mit dem European Centre for Clinical SozialWork (ECCSW) organisiert. 

    Die Anmeldung zur Tagung ist vom 15.03.2021 bis zum 04.05.2021 unter tagunghs-nordhausen.de kostenlos möglich.

    Die inhaltliche Verzahnung des Titelthemas „Digitalisierung“ mit verschiedenen Bereichen der Klinischen Sozialarbeit sowie Brückenschläge vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen der Corona-Pandemie zu weiteren fachspezifischen Themen bilden den Rahmen der Tagung. Neben dem Programm, bestehend aus Key Notes und drei themenspezifischen Panels, ist eine virtuelle Forschungsgalerie geplant, in dem insbesondere Nachwuchswissenschaftler*innen ihre aktuellen Forschungsarbeiten präsentieren können. Die Forschungsgalerie wird während der gesamten Tagung und über einen Zeitraum von zwei Wochen für Teilnehmer*innen der Tagung frei zugänglich sein. 

    Call: Im Rahmen dieser Fachtagung zur Klinischen Sozialarbeit ist eine virtuelle Präsentation zu aktuellen Forschungsarbeiten geplant. Diese Arbeiten können aus dem gesamten Themenspektrum der Klinischen Sozialarbeit stammen und sind nicht auf das Tagungsthema begrenzt. Anstelle der traditionellen Posterpräsentationen bitten wir darum, dass die medialen Möglichkeiten des digitalen Raumes genutzt werden können und die Präsentationen in einem gängigen frei abrufbaren Format gestaltet werden (d.h. vor allem asynchron). Die Dauer der Präsentation sollte 10 Minuten nicht überschreiten. 

    Bitte schicken Sie einen kurzen Abstract (max. 1200 Zeichen) und das geplante Format der Präsentation bis zum 09.04.2021 an: tagunghs-nordhausen.de. Nach Eingang des Abstracts und Sichtung erhalten Sie weitere Informationen zur Gestaltung der Präsentation.

    • Ort Digital
    • Veranstalter Institut für Sozialmedizin, Rehabilitationswissenschaften und Versorgungsforschung (ISRV)
    • Kosten kostenlos
    zur Liste
  • Samstag, 08.05.2021 13:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Hochschul­informationstag 2021

    NUR ONLINE!

    Informationstag für Studieninteressenten

    Die Hochschule Nordhausen ermöglicht interessierten jungen Menschen, Einblicke in das Studienangebot der Hochschule zu nehmen.

    An diesem Tag wird ein breites Programm geboten. Die Studiengänge, das Sprachenzentrum und die Bibliothek sowie weitere Bereiche der Hochschule stellen sich vor. Das Studien-Service-Zentrum gibt Informationen rund um das Studium, es werden Campusführungen, Laborvorführungen und weitere Angebote präsentiert. Das Studierendenwerk Thüringen ist genau so vertreten wie Krankenkassen, die Verkehrsbetriebe Nordhausen oder örtliche Wohnungsanbieter.

    Der Hochschulinformationstag 2021 findet am 08. Mai von 13 Uhr bis 18 Uhr nur ONLINE statt.

    zur Liste