Forschung

Fachtagung Klima-Gestaltungsplan - Anforderungen an das Planungsinstrument

Termin: 12. Februar 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Ratsaal der Stadtbibliothek "Rudolf Hagelstange", Nikolaiplatz 1, 99734 Nordhausen

Die Veranstaltung ist kostenlos und auf 80 Teilnehmer begrenzt. Das Anmeldeformular finden Sie am Ende dieser Seite.

Das Projekt „Klima-Gestaltungsplan für die Stadt und den Landkreis Nordhausen“ wird durch die Hochschule Nordhausen, die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und das Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz bearbeitet. Ziel ist es, die Auswirkungen des anthropogenen Klimawandels im Zusammenspiel von Stadt und umgebender Landschaft zu erfassen und in eine abgestimmte Strategie zur Anpassung an die Klimafolgen zu überführen. In Hinblick auf die notwendigen Veränderungen von Stadtbild und Kulturlandschaft durch energetische und klimatische Maßnahmen wird ein raumgestalterisches Leitbild entwickelt, aus denen sich Leitlinien für die Integration von erneuerbaren Energieträgern und Maßnahmen zur Klimawandelanpassung in das Landschafts- und Ortsbild ableiten lassen. Ein Schwerpunkt dieses Projektes ist der Umgang mit den Konflikten zwischen der notwendigen Bereitstellung von erneuerbaren Energiesystemen, den Maßnahmen zur Klimawandelanpassung und deren Integration und Umsetzung in das Landschaftsbild, sowie das Herausarbeiten von sinnvollen und kommunal umsetzbaren Kompromissen zur optimalen Bewältigung der komplexen Zukunftsherausforderungen. Mit der Entwicklung des Planungsinstrumentes „Klima-Gestaltungplan“ wird gleichzeitig die Lokalisierung von innovativen Projekten verbunden. Über eine enge laufende Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Landkreis und durch viele Beteiligungsveranstaltungen soll darauf hingewirkt werden, dass der informelle Klima-und Gestaltungsplan Eingang in formelle Planungen (Flächennutzungspläne, Landschaftspläne, etc.) findet.

Die Fachtagung richtet sich an die bundesweite Fachöffentlichkeit der Planer, die nach einer besseren Verknüpfung von Klimaschutz und Klimawandel mit der Stadtplanung suchen. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden in den Klima-Gestaltungsplan einfließen.

Programm zur Fachtagung

Vorträge der Referenten (pdf)