Forschung

Jugend forscht

Jugend forscht ist ein bundesweiter Nachwuchswettbewerb, der sich an Schüler*innen und Studierende, die Spaß am Forschen, Experimentieren und Erfinden haben, richtet. Dabei zählt Kreativität und Innovation - die Themen reichen von der beleuchteten Taschenbörse über die Farbwahrnehmungen der Kellerassel bis hin zu Untersuchungen des gesunden Sitzens bei Schülern. Dabei findet eine Gliederung nach 7 Themengebieten statt (u.a. Arbeitswelt, die Naturwissenschaften und Technik)

Am Wettbewerb können junge Menschen bis zum Alter von 21 Jahren teilnehmen. Die Teilnehmer*innen müssen im Anmeldejahr mindestens die 4. Klasse besuchen. Für Studierende ist eine Anmeldung nur im Jahr ihres Studienbeginns möglich.

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb finden Sie unter www.jugend-forscht.de.

Ansprechpartnerin vor Ort

  • Jaana Kistner, M.Sc. Marketing

    • Stellvertretende Referentin
    • Bereich: Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Arbeitsgebiet: Marketing, Social Media und Pressearbeit
    QR-Code - Daten als vCard