Forschung

Jugend forscht

Jugend forscht ist ein bundesweiter Nachwuchswettbewerb, der sich an Schüler und Studenten, die Spaß am Forschen, Experimentieren und Erfinden haben, richtet. Dabei zählt Kreativität und Innovation - die Themen reichen von der beleuchteten Taschenbörse über die Farbwahrnehmungen der Kellerassel bis hin zu Untersuchungen des gesunden Sitzens bei Schülern. Dabei findet eine Gliederung nach 7 Themengebieten statt (u.a. Arbeitswelt, die Naturwissenschaften und Technik)

Am Wettbewerb können junge Menschen bis zum Alter von 21 Jahren teilnehmen. Die Teilnehmer müssen im Anmeldejahr mindestens die 4. Klasse besuchen. Für Studierende ist eine Anmeldung nur im Jahr ihres Studienbeginns möglich.

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb finden Sie unter www.jugend-forscht.de.

Ansprechpartnerin vor Ort

  • Jaana Kistner, M.Sc. Marketing

    • Stellvertretende Referentin
    • Bereich: Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Arbeitsgebiet: Marketing, Social Media und Pressearbeit
    QR-Code - Daten als vCard