Forschung

Arbeitsgemeinschaften für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8

Eine Anmeldung und ein Einstieg sind jederzeit möglich!

Die Hochschule Nordhausen möchte Schülerinnen und Schülern ab Klassenstufe 8 ein Angebot zur außerschulischen Förderung in Form von kontinuierlich durchgeführten Arbeitsgemeinschaften anbieten. Diese werden zweiwöchig (außer in den Schulferien) für je zwei Unterrichtsstunden an der Hochschule nachmittags angeboten.

Ziel der Arbeitsgemeinschaften ist es, Gelegenheit zum Erwerb weiterführender Kenntnisse im naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu geben. Dabei verfügt die Hochschule über eine exzellente personelle und räumliche Infrastruktur. Begleitet und betreut werden die Arbeitsgemeinschaften von Studenten und Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit Professoren.

Das Begleiten von Abschlussarbeiten sowie Forschungsarbeiten für die Schülerwettbewerbe „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ wird im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften fokussiert.

Angebot an Arbeitsgemeinschaften

Folgende Arbeitsgemeinschaften werden im Schuljahr 2019/20 im Schülerforschungszentrum angeboten:

1. Technik/Informatik Starter (dienstags 16:00 Uhr- 17:30 Uhr,  Anmeldung bei Peter Tabatt über tabatt@hs-nordhausen.de oder sfz@hs-nordhausen.de)

2. Technik/Informatik "Projektorientiertes Forschen" (montags ab 16:00 Uhr, Anmeldung bei Peter Tabatt über tabatt@hs-nordhausen.de oder sfz@hs-nordhausen.de)

3. Technik/Informatik Fortgeschrittene (mittwochs ab 16:00 Uhr, Anmeldung bei Peter Tabatt über tabatt@hs-nordhausen.de oder sfz@hs-nordhausen.de)

4. Umwelt Einsteiger (Informationen und Anmeldung über sfz@hs-nordhausen.de) Diese AG startet erst nach den Herbstferien.

Die Arbeitsgemeinschaften beginnen Anfang September, wenn mindestens vier Anmeldungen pro AG vorliegen und werden zweiwöchig zu je zwei Unterrichtsstunden durchgeführt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Bitte schickt uns dazu eure Kontaktdaten per Mail an sfzhs-nordhausen.de.

Weiterhin ist die Betreuung von Arbeiten zum Wettbewerb Jugend forscht oder Schüler experimentieren möglich.

AG Technik/Informatik für Anfänger

In der Arbeitsgemeinschaft Informatik bauen und programmieren die Schülerinnen und Schüler Roboter der Serie Lego Mindstorms. Dabei werden ihnen grundlegende Techniken der Programmierung nahegebracht. Verschiedenste Sensoren werden vorgestellt, ausprobiert und angesteuert (z.B. Ultraschallsensor, Licht- und Tastsensor, arbsonsor, Kompasssensor uvm.)
 

AG Technik/Informatik für Fortgeschrittene

Hier könnt ihr die Inhalte in Absprache mit euren Betreuer festlegen. Eine Projektarbeit, in welcher ein größeres Projekt bearbeitet wird, ist angestrebt. Weiterhin soll die Arbeitsgemeinschaft die Möglichkeit zur Bearbeitung eines Themas für den Wettbewerb Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren bieten. (Informationen zum Wettbewerb: www.jugend-forscht.de)

Anmeldungen

Anmeldungen und weitere Infos zu den Arbeitsgemeinschaften unter folgendem Kontakt:

sfzhs-nordhausen.de

Gefördert durch STIFT - Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen

www.stift-thueringen.de