Forschung

Arbeitsgemeinschaften für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8

Eine Anmeldung und ein Einstieg ist jederzeit möglich!!!

Die Hochschule Nordhausen möchte Schülerinnen und Schülern ab Klassenstufe 8 ein Angebot zur außerschulischen Förderung in Form von kontinuierlich durchgeführten Arbeitsgemeinschaften anbieten. Diese werden zweiwöchig (außer in den Schulferien) für je zwei Unterrichtsstunden an der Hochschule nachmittags angeboten.

Ziel der Arbeitsgemeinschaften ist es, Gelegenheit zum Erwerb weiterführender Kenntnisse im naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu geben. Dabei verfügt die Hochschule über eine exzellente personelle und räumliche Infrastruktur. Begleitet und betreut werden die Arbeitsgemeinschaften von Studenten und Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit Professoren.

Das Begleiten von Abschlussarbeiten sowie Forschungsarbeiten für die Schülerwettbewerbe „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ wird im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften fokussiert.

Angebot an Arbeitsgemeinschaften

Folgende Arbeitsgemeinschaften werden im Schuljahr 2018/19 angeboten:

1. Mathematik Einsteiger (für Schüler der Klassenstufen 8)

2. Technik/Informatik Einsteiger

3. Technik/Informatik Fortgeschrittene

4. Umwelt Einsteiger

5. Biotechnologie Einsteiger

Die Arbeitsgemeinschaften beginnen Anfang September, wenn mindestens vier Anmeldungen pro AG vorliegen und werden zweiwöchig zu je zwei Unterrichtsstunden durchgeführt. Die Zeiten werden noch mit euch abgestimmt. Bitte schickt uns dazu eure Kontaktdaten per Mail an sfzhs-nordhausen.de.

Weiterhin ist die Betreuung von Arbeiten zum Wettbewerb Jugend forscht oder Schüler experimentieren möglich.

AG Mathematik
In der Arbeitsgemeinschaft Mathematik lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene mathematische Beweis- und Arbeitstechniken kennen. Diese können sie im naturwissenschaftlichen Unterricht, aber auch bei den verschiedensten mathematischen Wettbewerben (Mathematikolympiade, Känguruwettbewerb, Jugend Forscht) angewendet werden. Im intensiven Olympiaden- und Wettbewerbstrainig finden die vermittelten Inhalte ihre Anwendung.

Weiterhin soll die Arbeitsgemeinschaft die Möglichkeit zur Bearbeitung eines Themas für den Wettbewerb Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren bieten. (Informationen zum Wettbewerb: www.jugend-forscht.de)

AG Informatik für Anfänger

In der Arbeitsgemeinschaft Informatik bauen und programmieren die Schülerinnen und Schüler Roboter der Serie Lego Mindstorms. Dabei werden ihnen grundlegende Techniken der Programmierung nahegebracht. Verschiedenste Sensoren werden vorgestellt, ausprobiert und angesteuert (z.B. Ultraschallsensor, Licht- und Tastsensor, arbsonsor, Kompasssensor uvm.)
 

AG Informatik für Fortgeschrittene

Hier könnt ihr die Inhalte in Absprache mit euren Betreuer festlegen. Eine Projektarbeit, in welcher ein größeres Projekt bearbeitet wird, ist angestrebt. Weiterhin soll die Arbeitsgemeinschaft die Möglichkeit zur Bearbeitung eines Themas für den Wettbewerb Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren bieten. (Informationen zum Wettbewerb: www.jugend-forscht.de)

AG Umwelt
Eine Rundreise zu den Prozessen des Umweltbereichs, die sich sowohl in der belebten als auch in der unbelebten Umwelt abspielen, durchlaufen die Schülerinne und Schüler in der AG Umwelt.
Durch Anwendung und Vertiefung der erworbenen Kenntnisse in verschiedenen Laborpraktika aus den Bereichen Biologie, Chemie, Geo- und Umwelttechnik sollen die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in verschiedene Umweltprozesse erhalten.

AG Biotechnologie

Einer kleinen Gruppe bis 10 Schüler steht hier die Tür zu Mikroorganismen, Pflanzen und Tieren offen. Einmal einen ganz anderen Blickwinkel betrachten? Lebensmittel selbst herstellen? Genetisches Material (DANN) isolieren oder Pflanzen und Insekten präparieren? Wenn ihr in Experimenten rund um die Biologie, Chemie und Biotechnologie mal genauer hinschauen wollt, seit ihr im Schülerforschungslabor herzlich willkommen. Je nachdem wo eure Interessen liegen, können wir unsere gemeinsame Zeit mit entsprechenden Exkursionen, Experimenten und Untersuchungen planen.

Für interessierte Schüler ergibt sich zudem die Gelegenheit an dem Wettbewerb „Jugend forscht“ oder „Schüler experimentieren“ teilzunehmen.

Anmeldungen

Anmeldungen und weitere Infos zu den Arbeitsgemeinschaften unter folgendem Kontakt:

sfzhs-nordhausen.de

 

Gefördert durch STIFT - Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen

www.stift-thueringen.de