Forschung

Forscherclub Mathematik am Friedrich-Ludwig-Jahn Gymnasium Großengottern

Forscherclub Mathematik für Klassen 7 und 8 (dienstags 13:30 Uhr - 15:00 Uhr)

Im Forscherclub Mathematik lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene mathematische Beweis- und Arbeitstechniken kennen. Diese können im naturwissenschaftlichen Unterricht, aber auch bei den verschiedensten mathematischen Wettbewerben (Mathematikolympiade, Känguruwettbewerb, Jugend Forscht) angewendet werden. Im intensiven Olympiaden- und Wettbewerbstrainig finden die vermittelten Inhalte auch Anwendung.


Weiterhin soll der Forscherclub die Möglichkeit zur Bearbeitung eines Themas für den Wettbewerb Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren bieten. (Informationen zum Wettbewerb: www.jugend-forscht.de)

Dies haben im vergangenen Schuljahr Chris Rönnick und Timo Heußing erfolgreich durchgeführt. Mehr Infos zu ihrem Projekt: Jugend forscht/Schüler experimentieren im Schülerforschungszentrum.

Anmeldung bei Christin Heinke über sfzhs-nordhausen.de oder direkt in der Schule

Forscherclubs des Fördervereins Fab-i4.0 e.V.

Der 2015 gegründete Förderverein Fab-i4.0 e.V.  fördert mit seinen Aktivitäten die Initiativen auf dem Gebiet Industrie 4.0 auf einer breiten Basis.

Gerade bietet der Förderverein folgende Forscherclubs an:

Westerengel: Konstruktion/3D-Druck (3./4. Klasse)

Hohenebra: Mechanik/Programmierung (4. Klasse)