Forschung

Berufsorientierungsmaßnahmen 2018

Die Hochschule bietet Schülerinnen und Schülern der Klasse 9 und 10 Gymnasien im Kreis Nordhausen, Kyffhäuser Kreis und Unstrut/Hainich Kreis Berufsorientierungsmaßnahmen in verschiedenen MINT Berufsfeldern an. Im Schuljahr 2017/2018 können die Schülerinnen und Schüler durch Kooperationen mit anderen Bildungsträgern,  im Rahmen der Berufsfelderkundung  in verschiedenen Berufsfelder hineinschnuppern. Eine eintägige studiumsorientierte Sequenz soll Eindrücke in den Studienalltag geben. Auch Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe (Klasse 10 und 11) haben die Möglichkeit eine Woche die Hochschule zu besuchen, um dort in einem gewählten Berufsfeld eine Berufsfelderprobung zu absolvieren. Berufsfelder wie Landwirtschaft, Natur und Umwelt oder Computer, IT und Technik können in verschiedenen Schwerpunkten ausgewählt werden.

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.