Forschung

Wenn schriftlich Rechnen langweilig wird

von Timo Heußing und Chris Rönick, Friedrich-Ludwig-Jahn Gymnasium Großengottern, Klassenstufe 7 und 8

In unserem Projekt für Schüler experimentieren wollen wir uns mit den bekannten Teilbarkeitsregeln für die Zahlen 2,3,5,9,10,11 beschäftigen. Weiterhin wollen wir neue Teilbarkeitsregeln finden und beweisen. Es ist uns gelungen Teilbarkeitsregeln für alle Potenzen von 2, als eine Regel für die Teilbarkeit durch 2,4,8,16,32,…. aufzuschreiben und zu beweisen. Weiterhin haben wir uns mit der Teilbarkeit durch zusammengesetzte Zahlen beschäftigt.

(Text: Timo Heußing und Chris Rönick)

Für ihre Arbeit wurden Sie mit einem 1. Preis im Fachgebiet Mathematik/Informatik sowie einem Sonderpreis ausgezeichnet. Damit haben Sie sich für die Teilnahme am Landeswettbewerb Jugend forscht Thüringen Ende März in Jena qualifiziert.