Forschung

Diskriminanztest

Idealtypische Fragestellung

Werden zwei physikalisch-chemisch sehr ähnliche Neuentwicklungen bezüglich ihrer sensorischen Eigenschaften unterschiedliche wahrgenommen oder nicht?

  • Überprüfung von Rationalisierungsinnovationen (z. B: Rohstoffe, Produktion, Verpackung, Transport, Lagerung).

  • Entwicklung sensorischer Mee-too-Produkte (z. B. Handelsmarken).

  • Realisierung sensorischer Umpositionierungen (z. B. Differenzierung von Wettbewerbern).

  • Sensorisches Monitoring (z. B. Produktionsanlagen, Produktionsstandorte).

  • Vorauswahl von Testprodukten für affektive Tests.