Dr. Marie-Luis Zahradnik

  • Dr. phil. Marie-Luis Zahradnik

    Dr. phil. Marie-Luis Zahradnik

    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projektleiterin
    • Fachbereich: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    • Studiengang/-bereich: Public Management
    • Arbeitsgebiet: "Projekt zur Digitalisierung Jüdischer Friedhöfe im Landkreis Nordhausen"
    QR-Code - Daten als vCard

Forschungsschwerpunkte

  • Jüdisches Leben im 19. Jahrhundert
  • Jüdische Sepulkralkultur
  • Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Beruflicher Werdegang

2003-2008

Studium der Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, der Neueren Geschichte und der Wirtschafts- und Sozialgeschichte mit Abschluss "Magistra Artium" mit Lehrbefähigung für die Erwachsenenbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2008-2012

selbstständige Dozentin für Integrationskurse Deutsch als Zweitsprache, Phonetik-Kurse und Englisch-Kurse, sozialpädagogische Betreuung der Integrationskursteilnehmer/-innen

2010

Landkreis Nordhausen, Jobcoach

2011-2013

Landkreis Nordhausen, Projektmanagerin im Projekt „Your Day“ im Rahmen des Modellprogramms „JUGEND STÄRKEN: Aktiv in der Region“

2013-2015

Stadt Nordhausen, Mitarbeiterin im Museum "Flohburg" und im Stadtarchiv

2015-2016

Lehrgang Lerntherapeut/-in/Lernpädagoge/-in außerhalb der Heilkunde mit Abschluss "Lerntherapeutin/Lernpädagogin, Seminarleiterin Autogenes Training für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" am Deutschen Institut für Lerntherapie (DIL)

2016-2018

Hochschule Nordhausen, Lehrkraft für besondere Aufgaben für Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache, zeitweise Projektkoordination, im Qualifizierungsprogramm „Sprache – Hochschule – Arbeitsleben“

2017

Promotion an der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2018-2020

Elternzeit, Lehraufträge

seit 2021

Hochschule Nordhausen, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leitung des Projekts "Digitalisierung jüdischer Friedhöfe in Nordthüringen"

Veröffentlichungen

a) Monographien:

Vom reichsstädtischen Schutzjuden zum preußischen Staatsbürger jüdischen Glaubens. Chancen und Grenzen der Integration der Nordhäuser Juden im 19. Jahrhundert. Schriftenreihe der Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung (37. Band), Nordhausen 2018.

Neun Jahrhunderte Jüdisches Leben in Thüringen (2020-2022). Steinerne Zeugnisse jüdischen Lebens digital. Jüdische Friedhöfe im 19. Jahrhundert im Landkreis Nordhausen. Hg.: Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V. – Regionale Arbeitsgruppe Thüringen, Dr. Marie-Luis Zahradnik, Nordhausen 2021.


b) Herausgeberwerke:

Revolution und Demokratie 1918/1919 – Der Einzug der Moderne in die Provinz. Am Beispiel Nordhausen, Schriftenreihe Heimatliche Forschungen des Stadtarchivs Nordhausen/Harz, Nr. 11, Nordhausen 2019, und dazugehöriger Online-Text über das „Ausstellungsmachen“ für den Verein Weimarer Republik e. V. (Link: www.thueringen100.de/moderne-in-der-provinz/projekt-nordhausen/)


c) Aufsätze in Fachzeitschriften:

Das Kinder- und Jugendtagebuch für Otto Eisner. In: Heimatbund Thüringen e. V. (Hg.): Heimat Thüringen, 27 Jg, Heft 2, 2020, S. 28-30.


d) Aufsätze in Herausgeberwerken:

Mittelalterlich-jüdischer Handschriftenrest im Spiegel der Geschichte. In: Geschichts- und Altertumsverein, Museum Tabakspeicher, Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Landkreis Nordhausen (38. Band), Nordhausen 2013, S. 40-50.

Das Haus des Lebens – Der Judenkirchhof in Nordhausen. In: Geschichts- und Altertumsverein, Museum Tabakspeicher, Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Landkreis Nordhausen (39. Band), Nordhausen 2014, S. 231-246.

Der Erste Weltkrieg und das Schicksal der jüdischen Soldaten aus Nordhausen – im Spiegel des Grabdenkmals 1921. In: Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Nordhäuser Nachrichten. Südharzer Heimatblätter (4/2014), S. 4-8.

„Die religiöse Reform“ des Braunschweiger Landesrabbiners Dr. Levi Herzfeld – Die Predigt zur Einweihung der Synagoge in Nordhausen 1845. In: Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Nordhäuser Nachrichten. Südharzer Heimatblätter (2 u. 3/2015), S. 28-36.

Verein der weiblichen jüdischen Jugend. In: Geschichts- und Altertumsverein, Museum Tabakspeicher, Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Landkreis Nordhausen (41. Band), Nordhausen 2016, S. 132-140.

Auslandsrecherche zu gefallenen Nordhäuser jüdischen Soldaten am Anneau de Memoire in Frankreich (Teil 2). In: In: Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Nordhäuser Nachrichten. Südharzer Heimatblätter (25/2016), S. 25- 27.

Vom Fundstück zum Familienschicksal (Teil 1). In: Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Nordhäuser Nachrichten. Südharzer Heimatblätter (27/2018), S. 6-9.

Vom Fundstück zum Familienschicksal (Teil 2). In: Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Nordhäuser Nachrichten. Südharzer Heimatblätter (28/2019), S. 10-13.

Eine diaristische Quelle zur jüdisch-bürgerlichen Geschichte in Nordhausen – Otto Eisners Kinder- und Jugendtagebuch. In: Geschichts- und Altertumsverein, Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Landkreis Nordhausen (45. Band), Nordhausen 2020, S. 173-182.

Das kulturelle Erbe digital erhalten. Ein Werkstattbericht über die Dokumentation und Präsentation des jüdischen Friedhofs in Ellrich (Teil 1). In: Geschichts- und Altertumsverein, Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Landkreis Nordhausen (46. Band), Nordhausen 2021, S. 293-300.

Das kulturelle Erbe digital erhalten. Ein Werkstattbericht über die Dokumentation und Präsentation des jüdischen Friedhofs in Bleichrode (Teil 2). In: Geschichts- und Altertumsverein, Stadtarchiv Nordhausen (Hg.): Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Landkreis Nordhausen (47. Band), Nordhausen 2022, S. 171-184.

Das kulturelle Erbe digital erhalten – Dokumentation und Präsentation der jüdischen Friedhöfe im Landkreis Nordhausen. In: Hahn, Hans-Werner/Kreutzmann, Marko (Hg.): Jüdische Geschichte in Thüringen. Strukturen und Entwicklungen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen (64. Band), Wien/Köln 2022, S. 427-450.

Nordhausen: 1000-jähriges Stadtjubiläum. In: Grisko, Michael (Hg.): Moderne und Provinz. Weimarer Republik in Thüringen 1918-1933, Halle 2022, S. 177-182.