Herzlich willkommen auf den Seiten der Hochschule Nordhausen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere junge und moderne Hochschule interessieren.

Seit ihrer Gründung 1997 und der Aufnahme des Studienbetriebs 1998 hat sich die Hochschule zu einer zukunftsorientierten Bildungseinrichtung entwickelt: Neueste Technologien, praxiserfahrene Professoren und Dozenten sowie moderne Studiengänge, die den Erfordernissen des künftigen Arbeitsmarktes entsprechen, garantieren Ihnen eine wissenschaftliche Ausbildung auf hohem Niveau.

Individualität und größtmögliche Gestaltungsspielräume sind in Ihrem Studium für uns eine Selbstverständlichkeit. Durch das integrierte Campuskonzept und die Lage der Hochschule in der Stadt Nordhausen ist die Einheit von Forschen und Lehren, Studieren und Leben auf dem Campus möglich und bietet nahezu konkurrenzlose Voraussetzungen für ein interessantes und angenehmes Studieren am Südrand des Harzes. Der 11 ha große Campus gibt genügend Freiraum, um sowohl Lehre und Forschung als auch Sport, Kultur und Wohnen auf dem Campus zu vereinen. So ist ein Studium der kurzen Wege, der intensiven Betreuung in kleinen Lerngruppen und in hochmodernen Laboren und Lehrräumen möglich.

Nutzen Sie die vielfältigen Angebote, sich auch im internationalen Bereich, z. B. durch den integrierten Fremdsprachenunterricht, für einen Praxis- oder Studienaufenthalt im Ausland zu qualifizieren. Die Hochschule ist Mitglied eines europäischen Netzwerkes von Hochschulen und hat eine Vielzahl von internationalen Hochschulpartnerschaften, die Ihnen ein Studium im Ausland mit voller Anerkennung Ihrer Studienleistung bzw. Praxissemester garantieren.

Wir laden Sie ein, unsere junge und engagierte Hochschule kennen zu lernen.

Rundflug über den Campus

Einer unser Professoren - Prof. Dr.-Ing. Klaus-Peter Neitzke - hat mit seinem Flugroboter den Campus von oben gefilmt und ist mit ihm sogar in die Hörsäle und ins AUGUST-KRAMER-INSTITUT geflogen.

Sehen können Sie diesen Flug auf unserem youtube-channel:

http://www.youtube.com/watch?v=qmCtdCB4dRY

Viel Spaß beim Ansehen!

Wo liegt eigentlich Nordhausen?

Noch nie was von Nordhausen gehört? Oder haben Sie vielleicht bisher nur vom "Echten Nordhäuser" gehört?

Nordhausen ist auch Hochschulstadt und befindet sich im Norden Thüringens an der Grenze zu Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Die Stadt liegt also relativ zentral in der Mitte Deutschlands.

Thüringen ist das kleinste der Neuen Bundesländer. Nordhausen ist mit etwa 46.000 Einwohnern die größte Stadt in Nordthüringen. Sie liegt am Rand des Südharzes und zugleich in der Nähe des Kyffhäusergebirges, der Hainleite und des Eichsfeldes. Gegründet wurde die Stadt im Jahr 927. Im April 1945 wurde die Stadt durch einen alliierten Bombenangriff zu über 70% zerstört und 8.800 Menschen verloren dabei ihr Leben.

Nordhausen war über die Jahrhunderte eine bedeutende Wirtschaftsregion mit den traditionellen Gewerben der Branntweinherstellung und der Tabakverarbeitung. Nach der Einführung der Marktwirtschaft fand eine tiefgreifende Umstrukturierung der Industrie statt. Neben einem größeren Unternehmen der Spirituosenherstellung ist die Nordhäuser Wirtschaft vor allem durch mittelständische Handwerksbetriebe und Dienstleistungsunternehmen geprägt.

Mit der Gründung der Fachhochschule im Jahr 1997 sind zudem in den vergangenen Jahren kleine Ingenieur- und Entwicklungsfirmen hinzu gekommen.

Weiterführende Links zur Stadt Nordhausen:

www.nordhausen.de

www.nnz-online.de

Stadtplan Nordhausen (Ausschnitt) mit Sehenswürdigkeiten

... und wie komme ich dahin?

Wenn Ihr nach Nordhausen kommen wollt - egal, ob mit Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto -, dann findet Ihr eine Beschreibung unter Anfahrt/Anreise.