Über uns

Projektstruktur

Das HIKE-Projekt besteht inhaltlich aus zwei Komponenten. Im Rahmen des fünfmonatigen "Kickstart-Programms" werden Gründerteams bei der Entwicklung Ihrer Unternehmensidee begleitet. Die Coaching-Phasen starten jeweils im April und Oktober. Sie beinhalten die Schritte Problemidentifikation, Lösungsentwicklung, Prototypenbau und Investorensuche. Daneben werden im "Grundrauschen" wöchentliche Veranstaltungen zum Thema Entrepreneurship, wie z.B. Key Notes, Workshops oder Pitch Nights, stattfinden. 

Weiterhin beinhaltet das Projekt den Bau eines StartUp Labs auf dem Campus der Hochschule. Hierfür wird 2021 ein Container mit Coworking Space, Testlabor, Designarbeitsplätzen und Konferenzraum entstehen. 

Projektteam

  •  Nina Eberhard

    Nina Eberhard, Dipl.-Des.

    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (UX Design/ Marketing)
    • Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    • Fachbereich: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    • Bereich: Projekt HIKE - Hochschulinkubator für Entrepreneurship
    • Arbeitsgebiet: HIKE-Projekt, UX Design/Marketing
    QR-Code - Daten als vCard
    • +49 3631 420-753
    • Haus 8 Raum 08.0106B
    • Dienstag und Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  •  Thomas Herwig

    Thomas Herwig, Dipl.-Soz.-Päd.

    • Projektmitarbeiter
    • Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    • Fachbereich: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    • Bereich: Projekt HIKE - Hochschulinkubator für Entrepreneurship
    • Arbeitsgebiet: HIKE-Projekt, Projekt „Harz Startups“
    QR-Code - Daten als vCard
  •  Jonas Mielke

    Jonas Mielke

    • Projektmitarbeiter (Technical Engineer)
    • Fachbereich: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    • Arbeitsgebiet: Projekt „HIKE“
    QR-Code - Daten als vCard
  • Christian Zoll, M.A.

    • Projektmitarbeiter
    • Arbeitsgebiet: HIKE-Projekt, Venture Developer
    QR-Code - Daten als vCard