Weiterbildung an der Hochschule Nordhausen

Die weiterbildenden Masterstudiengänge, Zertifikatsstudiengänge und Weiterbildungskurse werden in Zusammenarbeit mit den Professor:innen der Hochschule Nordhausen und anderer Hochschulen, professionellen Bildungsdienstleistern, erfolgreichen Experten aus der Praxis sowie erfahrenen Partnern aus der freien Wirtschaft konzipiert und realisiert. Das Institut bündelt die Kompetenzen und Angebote der akademischen Weiterbildung der Hochschule Nordhausen.

 

Servicezeit

Tag

Zeit

Zusatzinfo

Mo, Mi, Fr

09:00 – 12:00

sowie nach Terminvereinbarung

Di, Do

09:00 – 14:00

nach individueller Absprache

Kontaktaufnahme via E-Mail ist zu jeder Zeit möglich und wird schnellstmöglich beantwortet.

Unser Netzwerk

  • Technische Universität Clausthal
  • Otto Benecke Stiftung e.V.
  • Beuthel & Scholz Unternehmensberatungs-GmbH
  • Stadtverwaltung Nordhausen
  • Bundesverband Deutscher Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien
  • AWO Bildungswerk Thüringen e.V.
  • Industrie- und Handelskammer Erfurt
  • IF Weinheim - Institut für Systemische Ausbildung & Entwicklung
  • pro vita Akademie, Nordhausen
  • Kanzlei Lambrecht, Sondershausen
  • Gedenkstätte für Zwangsarbeit, Leipzig
  • Bundesakademie Kulturelle Bildung, Wolfenbüttel
  • Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Berlin
  • Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Erfurt
  • Landesbeauftragter des Freistaates Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
  • Erinnerungsort Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz, Erfurt
  • Evangelische Hochschule Freiburg
  • Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin
  • Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus, Berlin
  • Verbund "Zeitgeschichte im Zentrum" (Grenzlandmuseum Eichsfeld e.V., KZ-Gedenkstätte Moringen, Museum Friedland)
  • Kulturbüro Sachsen e.V.
  • Schwules Museum, Berlin
  • MOBIT e.V.