Studium & Lehre

Elektrotechnik Studium (BA) an der Hochschule Nordhausen

Was ist Elektrotechnik?

Elektrotechnik ist eine sehr breit gefächerte Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung, Entwicklung und auch der Produktion von elektrotechnischen Geräten und Betriebsmitteln befasst.

Vom kleinsten Chip in einem PC bis zum größten Transformator in einem Kraftwerk ist die Elektrotechnik der Anker unserer Zivilisation, die den technischen Fortschritt ermöglicht. Ohne Elektrotechnik gäbe es weder Strom in den Haushalten noch würde ein Mobiltelefon oder ein Flugzeug funktionieren.

Gerade in den sehr innovativen Bereichen der Elektrotechnik wird es auch in Zukunft immer wieder Neuerungen geben, die heute noch unvorstellbar sind. Deshalb zählt ein Elektrotechnik Studium zu den anspruchsvollsten Studienfächern in Deutschland. Aber der Aufwand lohnt sich, denn als Elektroingenieur sind die beruflichen Perspektiven breit gefächert und die Gehälter können sich durchaus sehen lassen.

Akademischer Grad
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Regelstudienzeit / Leistungsumfang
7 Semester / 210 ECTS-Credits (European Credit Transfer and Accumulation System)

Zulassungsvoraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertiger anerkannter Abschluss

Vorpraktikum
nicht erforderlich

Bewerbungszeitraum
Vom 15. Mai bis 30. September.  Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester möglich.

Zulassungsbeschränkung
nein 

Bereits eine Entscheidung getroffen?

Berufliche Perspektiven

Genauso abwechslungsreich wie die verschiedenen Bereiche der Elektrotechnik stellen sich auch die beruflichen Perspektiven nach einem Elektrotechnik Studium dar. Als Elektroingenieur können Sie u.a. in folgenden Bereichen tätig werden:

  • Forschung und Entwicklung
  • Automobilindustrie
  • Anlageprojektierung
  • Energieversorgung
  • Telekommunikation
  • Betrieb und Instandsetzung
  • Herstellung und Produktion
  • Vertrieb
  • Überwachung und Überprüfung
  • Beratung und Lehre

Unabhängig von der gewählten Fachrichtung sind Ingenieure der Elektrotechnik immer gefragt. So ist es in der Regel tatsächlich möglich, unter mehreren Angeboten je nach bevorzugter Fachrichtung und nach bevorzugtem Standort auszuwählen.
Auch die von jungen Ingenieuren der Elektrotechnik erzielten Einstiegsgehälter (im Durchschnitt 3.600 € brutto monatlich) können sich sehen lassen und liegen deutlich über dem Durchschnitt anderer Studienrichtungen.
Derartig hervorragende Chancen für Elektroingenieure bieten sich nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Nicht viele andere Fachgebiete können solche beruflichen Perspektiven bieten.

Anforderungen

Für ein Elektrotechnik Studium (B.Eng.) an der Hochschule Nordhausen benötigen Sie die allgemeine Hochschulreifefachgebundene Hoch­schulreifeFachhochschulreife oder einen gleichwertigen anerkannten Abschluss.

Studienverlauf

Die Studieninhalte während dem Elektrotechnik Studium sind darauf ausgelegt, breitgefächerte Basiskenntnisse zur allgemeinen Elektrotechnik zu vermitteln, ohne Schwerpunkte in einer der zahlreichen Fachdisziplinen zu setzen. Es geht also von den kleinsten elektronischen Bauelementen bis zum den klassischen Netzelementen in der Energieübertragung und Energieerzeugung - wie Generatoren, Freileitungen und Transformatoren.

Im ersten Studienabschnitt liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf den naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern. So wird eine solide Basis für die folgenden ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen im zweiten Studienabschnitt geschaffen.

Der zweite Studienabschnitt konzentriert sich auf die wichtigsten Hauptgebiete der Elektrotechnik und auch auf angrenzende Disziplinen, wie zum Beispiel Programmierung und Projektmanagement. Die Inhalte der ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung sind konsequent praxisnah gestaltet und werden durch entsprechende Praktika ergänzt.

Der abschließende dritte Studienabschnitt im Elektrotechnik Studium ist die Praxisphase mit Bachelorarbeit dient dazu, die Fähigkeiten der Studierenden weiterzuentwickeln und eine praxisrelevante Problemstellung selbstständig zu bearbeiten. Die Bachelorarbeit wird grundsätzlich in einem Betrieb oder in einer anderen Einrichtung der Berufspraxis in Zusammenarbeit mit der Hochschule durchgeführt.

Ist ein Elektrotechnik Studium das Richtige für mich?

Wenn Sie über technisches Verständnis, analytisches Denken und ein gewisses Maß an Kreativität verfügen, sich gern mit Mathematik und Physik beschäftigen und Ihr naturwissenschaftliches Wissen erweitern möchten, haben Sie eine gute Grundlage für das Elektrotechnik Studium.

Infoflyer zum Studiengang (Download, pdf)