Studium & Lehre

Dozentinnen und Dozenten

Der Masterstudiengang Transdisziplinäre Frühförderung (TFF) in Nordhausen wird in enger Abstimmung mit den TFF-Studiengängen in Hamburg und Berlin angeboten, wobei auch die Möglichkeit besteht, auf den umfangreichen bundesdeutschen Dozentenpool mit Spezialisten im Bereich Frühförderung zurück zu greifen.

Studiengangsleitung:

Prof. Dr. Britta Gebhard

Studiengangskoordinatorin:

Jana Urbanek

Interne Dozentinnen/Dozenten

Name

Lehrgebiet

Prof. Dr. Petra Brzank

Forschungsmethoden

Prof. Dr. Britta Gebhard

Frühkindliche Forschung, Familienorientierung & Diagnostikmodelle

Prof. Dr. Britta Gebhard

Kirsten Lamschus, M.A.

Wissenschaftstheorie

Prof. Dr. Sebastian Möller-Dreischer

Diversität & Inklusion

Prof. Dr. Torsten Schaumberg

Recht

Prof. Dr. Andreas Seidel

Biopsychosoziale Diagnostik & ICF

Prof. Dr. phil. Armin Sohns

Nationale Frühförderung

Dipl.-Sozialarb. Jana Urbanek

Netzwerkorientierung

Externe Dozentinnen/Dozenten

Name

Zugehörigkeit bzw. Funktion

Lehrgebiet

Stefanie Bauer

Universität Bamberg

Didaktik

Dr. Michael Görtler

Universität Bamberg

Didaktik

Helmut Heinen

Ehrenvorsitzender von EurlyAid

Internationale Frühförderung

Dr. Marianne Irmler

Haus Mignon, Hamburg

ICF

Eva Klein

Leiterin Arbeitsstelle Frühförderung Hessen

Netzwerkorientierung

Prof. Dr. Manfred Pretis

Medical School Hamburg

Früherkennung

Katja Rittel

Behindertenverband Dessau e.V.,

Interdisziplinäre Frühförderstelle (DiFA)

Sozial-, Leitungs- und Qualitätsmanagement

Sebastian Schmidt

Heim gGmbH für medizinische Betreuung,

Senioren und Behinderte Chemnitz,

Frühförderstelle

Sozial-, Leitungs- und Qualitätsmanagement

Prof. Dr. Liane Simon

Medical School Hamburg,

Frühförderstelle Norderstedt

Biopsychosoziale Diagnostik & ICF

Prof. Dr. Hans Weiß

Pädagogische Hochschule Reutlingen

Vulnerabilität, Soziale Benachteiligung & Ethik

Dr. Sylvia Mira Wolf

TU Dortmund

Persönliche Reflexion