Studium & Lehre

Bachelorarbeiten 2015

Stoffrecycling / Verfahrenstechnik

  1. Untersuchung der Leistungsfähigkeit des Rotationsentstaubers durch Benchmark mit konventionellen Oberflächenfiltern
    Betreuer: Dipl.-Ing (FH) M. Rutz, Prof. Dr.-Ing. S. Schade-Dannewitz

  2. Betrachtung der Effektivität und Wirtschaftlichkeit verschiedener Verfahren für die Separierung der losen Kunststoffdeckefraktion aus der DSD-und DKR-Sortierung anhand der PET-Sortieranlage Nordhausen
    Betreuer: Dipl.-Ing. (FH) P. Hauschild, T. Masser

  3. Organisatorische Auswirkung der neuen Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) auf einen Industriebetrieb
    Betreuer: Dipl.-Ing. (FH) A. Arlet, St. Höller

  4. Das Konzept des Betriebsumweltplanes (BUP) als Zertifizierungssystem am Beispiel eines fiktiven Landwirtschaftsbetriebes
    Betreuer: Prof. Dr. D. Everding, Dr. M. Marsch

  5. Fäkohle! Die Umwandlung von menschlichen Fäkalien mit Hilfe der Hydrothermalen Carbonisierung
    Betreuer: Prof. Dr. U. Breuer, Prof. Dr. A. Kruse

  6. Funktionsweise, Aufbau und Nutzen einer Ultraschalldesintegrationsanlage am Beispiel einer Biogasanlage sowie anschließende ganzheitliche Wertstromanalyse des Produktionsprozesses
    Betreuer: Prof. Dr. R. Vollmer, Dipl.-Ing. A. Grams

  7. Entwicklung einer Vorrichtung zur repräsentativen Probenahme von festen und flüssigen Analysenproben aus homogenen und heterogenen Stoffgemischen unterschiedlicher Dichte
    Betreuer: Dr. J. Poerschke, Dipl.-Ing. H. Mönnich

  8. Entwicklung einer Methodik zum Nachweis und zur Quantifizierung zirkulierender Staubanteile
    Betreuer: Dipl.-Ing (FH) M. Rutz, M. Eng. Ch. Borowski