Bachelorarbeiten

Hier finden Sie ausgewählte Bachelorarbeiten aus dem Bereich Geotechnik / Geoengineering.

2021

  1. Baugrund- und Altlastenuntersuchung für den Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern auf dem ehemaligen Krankenhausgelände in Northeim, Im Schliepas
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl-Geol. U. Wolk
     
  2. Sanierungskonzept der Stadtmauer im Bereich zwischen Wallrothstraße, Blasiistraße, Barfüßerstraße und Vor dem Hagentor in Nordhausen
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Ing. G. Knoblauch
     
  3. Moderne Anwendungsmöglichkeiten der künstlichen Bodenvereisung im Hinblick auf steigende  geotechnische Anforderungen bei der Erschließung von neuen Lagerstätten
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Geol. St. Philipp
     
  4. Auswertung von Richtungsdatensätzen unter Anwendung von Eigenvektoranalysen mit dem Ziel der Identifikation von Versagensmechanismen bei Felsböschungen
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dr.-Ing. R.-B. Wudtke

2020

  1. Untersuchungen zum Vergleich von Ein- und Mehrstufenverfahren zur Ermittlung von Scherparametern mittels konsolidierter triaxialer Kompressionsversuche (Triaxialzelle) bei undränierten Versuchen an bindigen Böden
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Ing. R. Schneider
     
  2. Vergleichende Betrachtung des Konvergenzverhaltens eines nachgiebigen Ausbausystems bei unterschiedlichen Ausbruchquerschnitten im Werkstattbereich auf der 2. Sohle des Endlagers Konrad
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Geol. St. Philipp
     
  3. Untersuchungen des Zusammenhangs zwischen dynamischem Plattendruckversuch mit leichtem Fallgewicht und bodenmechanischen Eigenschaften am Beispiel von Lößlehm im Erfurter Raum
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Geol. U. Wedekind
     
  4. Erfassung und Bewertung von Felsböschungen zur Empfehlung geeigneter Sicherungssysteme
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dipl.-Ing. (FH) D. Protze, Dr.-Ing. R.-B. Wudtke
     
  5. Errichtung eines Steinschlagschutzraumes im Rahmen der Baumaßnahme Ortsumfahrung Winden im Elztal - Rettungsstollen West
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Berging. S. Pingel
     
  6. Geotechnische Erkundung für bautechnische Zwecke - Ableitung dre theoretischen Grundlagen in praktischen Anwendungen
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dipl.-Ing. E. Dräger
     
  7. Die vergleichende Untersuchung der Wasserbeschaffenheit eines Teilabschnittes der Wipper mit der Grundwasserbeschaffenheit mittels Ionenchromatographie und der statistischen Auswertung von Wasserbeschaffenheitsdaten
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dipl.-Ing. C. Beyer

2019

  1. Untersuchung der Pfeilerschwächung durch Lösung von Kieserit und dem Kainitbildungsprozess in einer MgCl2-Lösun
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dr. A. Lechner
     
  2. Untersuchungen zur Sanierung einer Quellfassung zur Versorgung der K+S Kali GmbH am Standort Werk Werra in Philipsthal
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dr.-Ing. A. Gotschol
     
  3. Ableitung von Korrelationsbeziehungen zwischen den Ergebnissen von Druck- und Rammsondierung bei der Realisierung von Tiefenverdichtungsmaßnahmen im Bereich verflüssigungsfähiger Lockergesteine
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dipl.-Ing. K. Reinhardt
     
  4. Anwendungsbezogene Darstellung der geotechnischen Normen im Felsbau, einschließlich der inhaltlichen Zusammenstellung sowie die Bewertung der praktischen Anwendbarkeit
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. Genske, B. Eng. S. Sprich
     
  5. Erstellung eines Umweltkonzeptes / Grobkonzept für den vierstreifigen Neubau der BAB 49 für die Strecke Schwalmstadt bis Gemünden/Felda mit anschließender Analyse der Auswirkungen
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Geol. Prof. Dr. Th. Egloffstein

2018

  1. Ertüchtigung eines Dammbauwerkes am Beispiel des Teiches am "Kleiner Erlsberg" in Oederan
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, B. Sc.-Geol. T. Ehrentraut
     
  2. Historische Erkundung von vier Altablagerungen im Landkreis Kulmbach
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Geogr. T. Gremer
     
  3. Exemplarische Untersuchung der Standsicherheit einer Oberflächenabdichtung bei unterschiedlich rauen Kunststoffabdichtungsbahnen
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. Genske, Dipl. Geol. N. Stuth, Dr.-Ing. R. Wudtke
     
  4. Planung und Bemessung einer Grundwasserabsenkung am Beispiel eines Neubaus in der Stadt Weiden i.d.OPf
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Ing. (FH) R. Felder

2017

  1. Die geschichtliche Entwicklung der Horizontal Directional Drilling Technologie mit besonderem Blick auf die Verwendung in der Geotechnik sowie einem Ausblick auf die Verfahrensentwicklung innerhalb der nächsten 30 Jahre
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dipl. Geol. N. Stuth

  2. Griesson - de Beukeler GmbH & Co. KG: Untersuchung der Geologie mit Altlastenbewertung und anschließender Gründungsempfehlung am Standort Wurzen
    Betreuer: Dipl. Geol. N. Stuth, Dipl.-Ing. S. Bitterberg, Dipl.-Ing. J. Hebestreidt

  3. Geotechnische Steuerung der Aufhöhung eines Bodenlagers bei der Erweiterung der elbseitigen Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals (NOK) in Brunsbüttel
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dipl. Geol. N. Stuth

  4. Variantenvergleich zum Baugrubenverbau für ein Regenüberlaufbecken in Aschaffenburg
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dr.-Ing. H.-J. Franke

  5. Standsicherheitsnachweis unter dynamischen Einwirkungen aus dem Eisenbahnverkehr auf einen FMI-Schlitz mit der Software Plaxis
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. D. Genske, Dipl.-Geol. J. Polloczek

2016

  1. Einsatz von Rohrvortriebsarbeiten im Kanalbau am Beispiel ausgewählter Baustellen im Ruhrgebiet - Ansätze einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung unter dem Gesichtspunkt der Optimierung der Arbeitsprozesse
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Ing. G. Klein-Hitpaß

  2. Geotechnische Erkundung zur Sicherung einer Böschung an der B 469 im Nachgang eines Hangrutschereignisses
    Betreuer: Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. Genske, Dipl.-Geol. J. Picker

  3. Prüfung der Optimierung des Staßfurt-Steinsalzabbaus im Bergwerk "Glückauf" Sondershausen
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. Genske, Dr.-Ing. A. Stäubert

  4. Überprüfung und Verifizierung der Setzungsprognosen der Zentraldeponie Cröbern
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Ing. S. Gess

  5. Bodenmechanische Labor- und Feldversuche an einem Baggergutdeich
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. Genske, Dr.-Ing. Th. Nuber

  6. Der Bergsturz von Elm (Kanton Glarus, Schweiz) von 1881: Geologisch-technischer Rahmen, Versagensmechanismus und Modellrechnung
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. Genske, Dipl.-Geol. N. Stuth

2015

  1. Berechnung der Setzungen nach DIN 4019 am Anwendungsbeispiel der Deponieerweiterung in Rosenow / Mecklenburg Vorpommern
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dr.-Ing., Dipl.-Phys. H.-H. Rehm

  2. Planung, Durchführung und Bewertung der orientierenden Untersuchung von Altlastenverdachtsflächen am Beispiel eines Projektes in Coburg
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Ing. Umweltsicherung A. Reinhart

  3. Potenzialstudie der oberflächennahen Erdwärmenutzung im Eichsfeld
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Geol. H. Heiland

  4. Erfassung der geologischen und bergbaulichen Verhältnisse sowie der Befunde der komplexen messtechnischen Überwachung in der Hartsalzlinse im Westfeld des Bergwerks Sollstedt der NDHE mbH
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dr.-Ing. A. Stäubert

  5. Ausgewählte Aspekte zur Böschungsstandsicherheit im Tagebau Rottleberode / Südharz
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dr. J. Ziebell, Dipl.-Forsting. L. Kothe

  6. Erstellung eines Managementplanes für den neu aufzuschließenden Steinbruch "Kuhberg" in der Rüdigsdorfer Schweiz (Thüringen, LK Nordhausen)
    Betreuer:Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Wirt.-Ing. E. Zimmer, M. Andreß

  7. Stabilisierung von Lockermassenfüllsäulen am Beispiel eines Kupferschieferschachtes
    Betreuer: Dipl.-Geol. N. Stuth, Dipl.-Ing. B. Lehmer

  8. Zusammenfassung der Baugrundverhältnisse in einer thüringischen Kleinstadt
    Betreuer: Prof. Dr.-Ing. D. Genske, Dipl.-Ing. E. Dräger

Diplom- und Bachelorthemen aus den Jahren 2002 bis 2014 sind unter dem Studiengang Umwelt- und Recyclingtechnik, Diplom- und Bachelorarbeiten, Vertiefungsrichtung "Flächenrecycling / Geoengineering" aufgelistet.