Studium & Lehre

Internet - Technologie und Anwendungen Studium (B.Eng.) an der Hochschule Nordhausen

Wenn Sie sich für ein Internet - Technologie und Anwendungen Studium an der Hochschule Nordhausen entscheiden, gehören Sie nach dem Abschluss der sehr gefragten MINT-Gruppe an. Zu dieser Gruppe zählen Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker.

Während Ihres Studiums an der Hochschule Nordhausen behandeln Sie Datennetze (Internet), Computer (Hard- und Software) und die Anwendung des Internets bzw. Anwendungen im Internet. Diese drei Felder werden nicht nur in der Technik und der Wissenschaft benötigt, sondern auch in den sozialen Netzwerken und im täglichen Leben. Im Bereich Programmierung werden Sie daher nicht nur mit Internet-Technologie und Applikationen in Berührung kommen, sondern auch mit Apps für mobile Geräte.

Sie können insbesondere in der Technik- und Systementwicklung, in der Forschung, in der Fertigung oder im Dienstleistungsbereich zum Einsatz kommen. Die Kombination von Fertigkeiten und Kenntnissen der Computerhardware und -software, von Anwendungen und Netzen bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes.

Nach dem Bachelorabschluss bietet die Hochschule Nordhausen konsekutive Masterstudiengänge im Fachbereich Ingenieurwissenschaften an.

Akademischer Grad
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Regelstudienzeit / Leistungsumfang
7 Semester / 210 ECTS-Credits (European Credit Transfer and Accumulation System)

Zulassungsvoraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertiger anerkannter Abschluss

Vorpraktikum
nicht erforderlich

Bewerbungszeitraum
Vom 15. Mai bis 30. September.  Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester möglich.

Zulassungsbeschränkung
nein 

Bereits eine Entscheidung getroffen?

Berufliche Perspektiven

Mit Fachkenntnissen in Computer Hardware und Software sowie in Datennetzen stehen Ihnen nach dem Abschluss des Internet - Technologie und Anwendungen Studiums viele Wege offen. Sie können in der Wirtschaft und im öffentlichen Dienst arbeiten, wo besonders die Technik- und Systementwicklung, die Forschung, Fertigung, oder der Dienstleistungsbereich mit z.B. Design von Anwendungen und Seiten interessant für Sie sein werden. Sie können Ihre Qualifikation auch mit dem Masterstudiengang “Systems Engineering” oder “Wirtschaftsingenieurwesen” an der Hochschule Nordhausen fortsetzen.

Anforderungen

Für ein Internet - Technologie und Anwendungen Studium (B.Eng.) an der Hochschule Nordhausen benötigen Sie die allgemeine Hochschulreifefachgebundene Hoch­schulreifeFachhochschulreife oder einen gleichwertigen anerkannten Abschluss.

Studienverlauf

Das Studium Internet - Technologie und Anwendungen vermittelt Ihnen folgende Fähigkeiten:

  • Anwendung von Computer- und Kommunikationsnetzen
  • Analyse von Prozessen und Anordnungen, ihre Modellierung und Simulation
  • Programmierung und Softwareengineering
  • Verbindung von Computerhardware und Kommunikationstechnik
  • Zusammenspiel von Hardware und Software
  • Entwurf und Programmierung von Applikationen und Applets
  • Design von Websites mit Hilfe moderner Designtools
  • Entwicklung von Software der Kommunikationstechnik und von Internetanwendungen
  • Beherrschung unterschiedlicher Programmiersprachen in verschiedenen Umgebungen
  • Umgang mit der Technik und den Protokollen des Internets
  • Interdisziplinäre Herangehensweise bei der Bearbeitung von Projekten

Ist ein Internet - Technologie und Anwendungen Studium das Richtige für mich?

Wenn Sie sich für ein Internet - Technologie und Anwendungen Studium entscheiden, sollten Sie ein hervorragendes Verständnis für Mathematik, Konzentrationsfähigkeit und ein logisches Denkvermögen mitbringen. Zudem sollten Sie über gute Englischkenntnisse verfügen und Zusammenhänge schnell erfassen können.

Infoflyer zum Studiengang (Download)