Studium & Lehre

Peter Tabatt

  • Peter Tabatt, Dipl.-Ing. (TU)

    • Vertretungsprofessur
    • Fachbereich: FB Ingenieurwissenschaften
    • Studiengang/-bereich: Informatikstudiengänge
    • Einrichtung: Schülerforschungszentrum
    • Professur/Lehrgebiet: Prozessortechnik und Technische Informatik
    QR-Code - Daten als vCard

Beruflicher Werdegang

Ausbildung

1983-1986
Berufsausbildung mit Abitur zum Instandhaltungsmechaniker, IFA Motorenwerke Nordhausen

1986-1991
Studium Elektroniktechnologie und Feinwerktechnik an der TU Dresden, Abschluss Diplomingenieur

Berufliche Stationen

1992-1995
Programmierer bei Pro Innovatio in Nordhausen

seit 1995
Selbständig als Dozent, Schulung und Consulting für verschiedene Programmiersprachen und Datenbanksysteme

Tätigkeit an der Hochschule Nordhausen

seit 2003 als Dozent, seit 2011 Vertretungsprofessur

Tätigkeitsfelder an der Hochschule Nordhausen

Lehrveranstaltungen

in den Studiengängen AEE, ITA und RET:

  • Betriebssysteme (ITA, AEE)
  • Rechnerarchitektur I (ITA, AEE)
  • Mikroprozessortechnik (ITA, AEE)
  • Praktika Schaltungstechnik (ITA, AEE, RET)
  • Programmierung (ITA, AEE)

Forschungsschwerpunkte

  • Multicore Prozessoren
  • Datenbanken (Oracle, MySQL, SQLite)
  • Programmiersprachen (C, C#, Java, Delphi)

Weiteres Hochschulengagement

Publikationen

Auswahl

  • Peter Tabatt, Henry Wolf: Java programmieren mit JBuilder, Gebundene Ausgabe, Software & Support 2004, 567 Seiten, ISBN 3-935042-42-6
  • Peter Roßbach (Hrsg.), Lars Röwekamp, Peter Tabatt, Andreas Holubek, Thomas Pöschmann: Java Servlets und JSP mit Tomcat 4x, Software & Support 2002, 384 Seiten, ISBN 3-935042-27-2

Eindrücke aus Lehre und Forschung