Studium & Lehre

Maschinenbau Studium: Studieninhalte, Module und Praktika

Aufbau des Maschinenbau Studiums

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Studieninhalte

Inhalte im 1. Studienabschnitt - Ingenieurwissenschaftliches Grundstudium (1. und 2. Fachsemester)

  • Ingenieurmathematik
  • Physik
  • Werkstofftechnik
  • Grundlagen der Programmierung
  • Mechanik
  • Technisches Zeichnen - CAD/Inventor
  • CAD Aufbaukurs
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Fremdsprachen

Inhalte im 2. Studienabschnitt (3. bis 6. Fachsemester)

Vorlesungen und Übungen:

  • Ingenieurmathematik
  • Elektrotechnik
  • Mechanik
  • CAD Aufbaukurs
  • Konstruktionslehre
  • Grundlagen der Fertigungstechnik
  • Regelungstechnik
  • Thermo-/Fluiddynamik
  • Produktionstechnik und Werkzeugmaschinen
  • Sensortechnik/Automatisierung
  • Kraft-/Arbeitsmaschinen
  • Elektrische Maschinen und Antriebe
  • Konstruktionsmethoden/Digitale Entwicklung
  • Projektmanagement
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Wahlpflichtmodule

Laborpraktika und Exkursionen

3. Studienabschnitt (7. Fachsemester)

Der 3. Studienabschnitt umfasst das Abschlussmodul mit:

  • Projektphase (Praxisphase),
  • Bachelorarbeit und
  • Bachelorkolloquium.

Praktika für Erstimmatrikulationen ab WS 2016/17

Semester

Praktikum

Modul (Beschreibungen siehe Modulübersicht)

1. FS

Grundlagen der Programmierung

220 Grundlagen der Programmierung

2. FS

Physik

132 Physik II

 

Werkstofftechnik

143 Werkstofftechnik

3. FS

GL der Automatisierungstechnik

431 Sensor- und Automatisierungstechnik

 

Elektrotechnik I

411 Elektrotechnik I

4. FS

Regelungstechnik I

432 Regelunstechnik I

 

Mechanik III

323 Mechanik III

 

Thermo- und Fluiddynamik I

331 Thermo- und Fluiddynamik I

 

Thermo- und Fluiddynamik II

332 Thermo- und Fluiddynamik II

5. FS

je nach Vertiefungsrichtung

913 Vertiefungsmodul MAB

6. FS

Elektrische Maschinen und Antriebe

441 Elektrische Maschinen und Antriebe

 

je nach Vertiefungsrichtung

913 Vertiefungsmodul MAB