Studium & Lehre

Praktikum: Schaltungstechnik I

Versuch: ST I_1
Thema: Schaltkreisfamilien

Anhand von Messungen an digitalen Baugruppen mit  Standard-TTL- und
CMOS-Logikgattern werden ausgewählte Eigenschaften wie Leistungsaufnahme, Pegelbereiche, Übertragungskennlinie, Schaltzeiten, Lastfaktoren, Störsicherheit, und Eingangskennlinie untersucht.

Versuch: ST I_ 2
Thema: Kombinatorische Schaltungen

Auf der Grundlage einer praktischen Aufgabenstellung für eine kombinatorische Schaltung (Ventilsteuerung)  werden der Schaltungsentwurf, die Optimierung und der praktische Test durchgeführt, mit dem Ziel, die Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Kombinatorik weiter auszuprägen.

Versuch: ST I_ 3
Thema: Codeumsetzer

Auf der Basis einer logischen Aufgabenstellung zur Codeumsetzung  (Erkennung eines betätigten Schalters mit anschließender Ansteuerung einer 7- Segment-Anzeige) werden der Schaltungsentwurf, die Optimierung der Schaltgleichungen sowie ein praktischer Test durchgeführt.

Versuch: ST I_ 4
Thema: Register/Logikanalysator

In diesem Versuch wird der Schaltungsentwurf  auf der Grundlage einer Aufgabenstellung zu Schiebe- und Speicherregistern durchgeführt. Der abschließende  praktische Test hat das Ziel, die Fähigkeiten und Fertigkeiten im Entwurf von Schaltungstechnik und im praktischen Umgang mit Bauelementen sowie Messtechnik weiter auszuprägen. Bezüglich der Messtechnik wird anhand der Register der Logikanalysator eingeführt.

Versuch: ST I_ 5
Thema: Zähler/Logikanalysator

Die letzte Aufgabenstellung enthält  Untersuchungen zu synchronen und asynchronen Dualzählern. Weiterhin werden duale Vor- und Rückwärtszähler  sowie BCD-Zähler aus JK-Flipflops nach entsprechendem Schaltungsentwurf aufgebaut und getestet. Bezüglich der Messtechnik wird anhand der Zähler die Handhabung des Logikanalysators weiter vertieft.