Studium & Lehre

Studium "Internationale Betriebswirtschaft (B.A.)" / "International Business (B.A.)"

Der Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft an der Hochschule Nordhausen überzeugt durch:

Individualität: 

Ein 2-semestriges ABWL-Seminar, die Arbeit in Kleingruppen mit direktem Kontakt zu den Professoren sowie Vertiefungsrichtungen mit angemessenen Teilnehmerzahlen erlauben ein individuelles Coaching der Studierenden.

Internationalität: 

Im 2. Fachsemester werden die Studierenden im englischsprachigen Cross-Cultural Management auf Auslandsaufenthalte während des Praktikums oder eines Auslandsemesters vorbereitet. In jeder Vertiefungsrichtung wird das zweite Modul auf Englisch gelehrt.  

Flexibilität: 

Auswahl aus unterschiedlichen Vertiefungs- und Ergänzungsfächern:

  • Vertiefungen
    • Internationales Marketing
    • Internationales Management
    • Internationale Beschaffung und Logistik
    • Internationales Finanz-, Steuer- und Rechnungswesen
  • Ergänzungen
    • Spanisch
    • E-Business
    • Intercultural Business Communication

Praxisorientierung: 

Verpflichtendes berufspraktisches Studiensemester und Projekte.

Unser Imagefilm soll das allgemeine Gefühl für das Studieren der IBW an unserer Hochschule vermitteln. Für detaillierte Informationen schauen Sie bitte auf die Seiten zu den Studieninhalten:

Warum Internationale Betriebswirtschaft an der Hochschule Nordhausen studieren?

Akademischer Grad
Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit / Leistungsumfang
6 Semester / 180 ECTS-Credits (European Credit Transfer and Accumulation System)

Zulassungsvoraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertiger anerkannter Abschluss

Vorpraktikum
Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich.

Zulassungsbeschränkung
nein

Bewerbungszeitraum
Vom 15. Mai bis 30. September.  Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester möglich.

Bereits eine Entscheidung getroffen?

Hm, ich habe schon noch ein paar Fragen...

Kein Problem, einfach kurze Email an Prof. Dr. Robert Wagner.

Berufliche Perspektiven

Nach dem Abschluss des Bachelorstudiums können Sie direkt ins Berufsleben einsteigen. Potenzielle Arbeitgeber sind sowohl international tätige Unternehmen als auch kleine und mittelständische Unternehmen, die sich ja - ob sie wollen oder nicht - auch mit der Internationalisierung und internationalem Wettbewerb auseinandersetzen müssen..

Aber auch Non-Profit-Organisationen, zum Beispiel international arbeitende Hilfsorganisationen und öffentliche Einrichtungen, sind auf der Suche nach guten Absolventen mit internationaler Kompetenz und betriebswirtschaftlichen Know-How.

Alternativ dazu können Sie natürlich auch ein eigenes Unternehmen gründen oder Ihr Wissen in einem attraktiven Masterstudiengang z.B. an der Hochschule Nordhausen weiter vertiefen.

Anforderungen

Für das Studium Internationale Betriebswirtschaft an der Hochschule Nordhausen benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hoch­schulreife, Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen anerkannten Abschluss.

Studienverlauf

Das Studium im Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft / International Business gliedert sich in zwei Studienabschnitte mit deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen:

  • Der erste Studienabschnitt erstreckt sich über die ersten drei Fachsemester und besteht überwiegend aus Pflichtfächern, in denen fundierte betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen sowie interkulturelle Kompetenzen vermittelt werden. Im 3. Fachsemester entscheiden sich die Studierenden zudem für zwei Studienvertiefungen aus dem Wahlpflichtbereich, die den Schwerpunkt des zweiten Studienabschnitts vom 4. bis 6. Fachsemester bilden. Darüber hinaus belegen die Studierenden verschiedene Ergänzungsfächer.
  • Im 5. Fachsemester absolvieren die Studierenden ein berufspraktisches Studium. Dort setzen sie ihre bisher erworbenen Kenntnisse in der betrieblichen Praxis um.
  • Das Studium wird im 6. Fachsemester mit einer Bachelorarbeit und dem Bachelorkolloquium abgeschlossen.

Infoflyer zum Studiengang (Download)