Publikationen

Publikationen in Arbeit

  • Sohns, Armin: „Frühförderung – Ein Hilfesystem im Wandel“, 2. Auflage, Kohlhammer-Verlag (Publ. 2020)
  • Hg. Weiß Hans / Sohns, Armin: „Frühförderung und Frühe Hilfen“, Verlag Schneider Hohengehren (Publ. 2018)
  • Hg. Sohns, Armin: „Lehrbuch Transdisziplinäre Frühförderung“, Kohlhammer Verlag, Stuttgart

Publikationen 2020

Sohns, Armin / Simon, Liane: „Frühförderung als Teil der Frühen Hilfe", in: „Frühe Hilfe aktuell", Ausgabe 04/2020, S.3

Publikationen 2019

„Frühförderung wirkt – von Anfang an“

Gebhardt, Möller-Dreischer, Seidel, Sohns (Hrsg.) (2019), „Frühförderung wirkt – von Anfang an“, Kohlhammer-Verlag [ISBN: 978-3-17-033872-2]

Beiträge im Sammelband (Auswahl):

  • Sohns, Armin / Weiß, Hans: Interdisziplinäre Frühförderung und Frühe Hilfen (S.81 – 94)
  • Sohns, Armin / Schaumberg, Torsten: Das Bundesteilhabegesetz als Rechtsgrundlage der Frühförderung – ein Einblick in wesentliche Veränderungen (S. 259 – 268)
  • Sohns, Armin / Klein, Eva: Frühförderung ist bunt – was die Frühförderung in Hessen zusammenhält (S. 336 – 343)

Publikationen 2016

„Familie psychische Gesundheit - Anspruch und Wirklichkeit"

  • Sohns, Armin / Lamschus, Kirsten: „Rahmenbedingungen und Qualitätsstandards der Frühförderstellen im Freistaat Thüringen", 149–171
  • Mahoney, Gerald (Übersetzung aus dem Englischen): „Das Elternmodell in der Frühförderung", 109–132

In: Steffens, Markus / Borbe, Cordula / Jendricke, Victoria: „Familie psychische Gesundheit - Anspruch und Wirklichkeit", Referenz-Verlag, Frankfurt

„Frühförderung Interdisziplinär"

„Frühförderung als Komplexleistung". In: „Frühförderung interdisziplinär" 3/2016. Ernst Reinhard-Verlag, München/Basel, 180–185

„Frühförderung mittendrin – in Familie und Gesellschaft"

Sohns, Armin / Caby, Andrea: „Frühförderung im pädagogisch-medizinischen Spannungsfeld – Gegenseitige (Vor)- Urteile im Streitgespräch". In: „Frühförderung mittendrin – in Familie und Gesellschaft". Kohlhammer-Verlag, Stuttgart, 374–373

Publikationen 2015

„Anerkennung und Teilhabe für entwicklungsgefährdete Kinder – Leitideen in der Interdisziplinären Frühförderung“

  • Sohns, Armin: „Wie modern ist die Frühförderung? Perspektiven für ein (nicht) etabliertes Hilfesystem im Spannungsfeld zwischen fachlichen und gesetzlichen Ansprüchen und (konkurrierenden) Nachbarsystemen“, 55–70
  • Sohns, Armin / Hartung, Annette / Urbanek, Jana / Ederer, Friedrich / Lamschus, Kirsten: "Rahmendaten und Qualitätsstandards der Frühförderstellen im Freistaat Thüringen", 222-237

In: König, Lilith / Weiß, Hans (Hrsg.): „Anerkennung und Teilhabe für entwicklungsgefährdete Kinder – Leitideen in der Interdisziplinären Frühförderung“. Kohlhammer-Verlag, Stuttgart 2015

„Lexikon der Kindheitspädagogik“

Sohns, Armin: „Frühförderung“. In: Rißmann, Michaela (Hg.): „Lexikon der Kindheitspädagogik“. Carl Link Verlag, Kronach 2015, 168–171

Publikationen 2014

„Sonderpädagogische Förderung heute

Sohns, Armin: „Schlagschlicht auf die interdisziplinäre Frühförderung – politisch-strukturelle Entwicklungen“. In: „Sonderpädagogische Förderung heute“, 59. Jg. 2/2014, 125. Beltz Juventa Verlag, Weinheim

„fiduz vertrauen, zutrauen n°33“

„Frühförderung neu gestalten“. In: „fiduz vertrauen, zutrauen n°33“, Arbeitsstelle Frühförderung in Bayern. Medizinische Abteilung, 17. Jg. 1/2014, 22–25

Publikationen 2013

"Psychiatrie im Dialog (PiD)"

„Transdisziplinäre Ansätze bei den Frühen Hilfen – Strukturelle Aspekte zu einem nicht existierenden Gesamtsystem". In: „Psychiatrie im Dialog (PiD)", 1/2013, Thieme-Verlag, 72–76

„Heilpädagogische Diagnostik. Erkenntniswege zum Menschen"

„Anamneseschema zur Erfassung eines Bedarfs an Frühförderung bei Kindern im Vorschulalter“. In: Lotz, Dieter (Hrsg.): „Heilpädagogische Diagnostik. Erkenntniswege zum Menschen", BHP-Verlag, Berlin 2013, 147–150

„Innovation und Systementwicklung in der Frühförderung“

„Frühförderung von Kindern im Vorschulalter im Spannungsfeld zwischen fachlichen Ansprüchen von Wissenschaft und Gesetzgeber und der (Nicht-) Umsetzung in der Praxis – Anmerkungen zur Studie ‚Vernetzung statt Versäulung – Frühförderung in Schleswig-Holstein‘ “. Einführung zu: Maelicke, B., Fretschner, R., Köhler, N., Frei, F: „Innovation und Systementwicklung in der Frühförderung“ .Studie des Deutschen Instituts für Sozialwirtschaft, Springer-Verlag 2013, S. 15-32 (Leseprobe: „Innovation und Systementwicklung in der Frühförderung“ )

Publikationen 2012

„Frühförderung in Thüringen“

Fachliche Empfehlungen des Facharbeitskreises Interdisziplinäre Frühförderung zur Umsetzung der Frühförderungsverordnung (FrühV). Der Facharbeitskreis Frühförderung wird von der Arbeitsstelle Frühförderung im Sozialministerium moderiert, das die beigefügte Broschüre in Auftrag gegeben hat. Ihm gehören Vertreter der VIFF und der Liga sowie Prof. Sohns als wissenschaftlicher Vetreter an. „ Frühförderung in Thüringen

„Landtagsanhoerung Inclusion an Schulen vom 19-01-2012“

Stellungnahme zum Fragekatalog zur Landtagsanhörung am 19. Januar 2012. Landtagsanhoerung Inclusion an Schulen vom 19-01-2012

Publikationen 2010

„Frühförderung - Ein Hilfesystem im Wandel"

Frühförderung - Ein Hilfesystem im Wandel". Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 2010, 303 S. 17–89. Inhaltsverzeichnis: „Frühförderung - Ein Hilfesystem im Wandel". Flyer zum Buch „Frühförderung – Ein Hilfesystem im Wandel"

„Early Childhood Intervention across Europe – Towards Standards, Shared Resources and National Challenges"

Sohns, Armin / Hartung, Annette / Kraus de Camargo, Olaf: „The Early-Aid-System in Germany”. In: Pretis, Manfred (edit.): „Early Childhood Intervention across Europe – Towards Standards, Shared Resources and National Challenges". E-Book (ISBN: 978-605-5985-74-5) im Rahmen des EU-Forschungsprojektes “Precious”, Graz 2010, 54–64

„Frühförderung interdisziplinär“

„Interdisziplinäre Frühförderung – ein grundständiger Studiengang im Spannungsfeld verschiedener Fachdisziplinen“, In: „Frühförderung interdisziplinär“, 29. Jg. 3/2010, Reinhardt-Verlag, München/Basel, 112-123

„International Journal of Early Childhood Special Education”

„The Early-Aid-System in Germany”, in: „International Journal of Early Childhood Special Education”. Vol. 2, No. 2, 2010

Stellungnahme zur Veränderung des Thüringer KitaG

Stellungnahme zur Veränderung des Thüringer KitaG - Anhörungsverfahren am 18.03.2010 (Landtagsanhörung der ThuerKitaG vom 18-03-2010)

Bericht zum Modellprojekt der Stadt Neubrandenburg

Bericht zum Modellprojekt der Stadt Neubrandenburg, Februar 2005 (Bericht zum Modellprojekt Frueherkennung)

Publikationen 2009

„Methodenbuch Soziale Arbeit“

„Empowerment als Leitlinie Sozialer Arbeit“. In: Michel-Schwartze, Brigitta (Hrsg.): „Methodenbuch Soziale Arbeit“, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2009, 75–102

„Frühe Hilfen bei Behinderungen und Benachteiligung“

„Pädagogische Konzepte in Kindertagesstätten“. In: Stein, Roland & Orthmann-Bless, Dagmar: Basiswissen Sonderpädagogik Band I: „Frühe Hilfen bei Behinderungen und Benachteiligung“, Schneider-Verlag, Baltmannsweiler, 2009, 94–124

„Biotechnologie in den Kontexten der Sozial- und Gesundheitsberufe. Professionelle Praxen – Disziplinäre Nachbarschaften – Gesellschaftliche Leitbilder“

„Bioethische Aspekte in der Frühförderung und Sozialpädiatrie“, in: Dungs, Susanne/Gerber, Uwe/Mührel, Eric (Hg.): „Biotechnologie in den Kontexten der Sozial- und Gesundheitsberufe. Professionelle Praxen – Disziplinäre Nachbarschaften – Gesellschaftliche Leitbilder“, Lang-Verlag, Frankfurt/Main: 2009 S. 125–142

„XXXIV. Kongresses – TEILHABE GESTALTEN“

„Komplexleistung Frühförderung“ – Die Umstrukturierung des Systems Frühförderung und ihre Auswirkungen auf die fachliche Förderung von Kindern mit Sehschädigungen, Kongressband des „XXXIV. Kongresses – TEILHABE GESTALTEN“ der Blinden- und Sehbehindertenpädagoginnen und -pädagogen vom 14.07. – 18.07.2008 in Hannover, 117–130

„European Developments in Early Childhood Intervention“

Sohns, Armin/Kraus de Camargo, Olaf: „The Early-Aid-System in Germany", in: Carpenter, Barry/Schloesser, Jacques (editor): „European Developments in Early Childhood Intervention“, Lightning Source, U.K. 2009 (14 p)

„Frühförderung interdisziplinär“

Landesrahmenvereinbarung Frühförderung in Thüringen – Kommentierte Änderungsvorschläge der ViFF-Thüringen zu den „Rahmenvereinbarung  für den Freistaat Thüringen zur Umsetzung der Verordnung zur Früherkennung und Frühförderung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder (Frühförderungsverordnung- FrühV) vom 24.06.2003“ und deren fachliche Begründung (18 S.), Kurzform zur Veröffentlichung in: „Frühförderung interdisziplinär“, 3/2009, Reinhardt-Verlag, München/Basel (3 S.) 

Publikationen von 2000 bis 2007

„Kompendium der Heilpädagogik“

  • „Frühförderung“. In: Greving, Heinrich (Hrsg.): „Kompendium der Heilpädagogik“, Band 1, Bildungsverlag EINS, Troisdorf 2007, S. 272–277

„Methodenbuch Soziale Arbeit“

  • „Empowerment als Leitlinie Sozialer Arbeit“. In: Michel-Schwartze, Brigitta (Hrsg.): „Methodenbuch Soziale Arbeit“, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2007, S. 73–100

„Früherkennung von kindlichen Entwicklungsrisiken“

  • „Systeme der Früherkennung kindlicher Entwicklungsrisiken“. In: Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e. V. / Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Thüringen e. V. / Vereinigung für interdisziplinäre Frühförderung Thüringen e. V. / PARITÄTISCHER Thüringen e. V.: „Früherkennung von kindlichen Entwicklungsrisiken“, Dokumentation der IV. Fachtagung zur Interdisziplinären Frühförderung in Weimar, 2007, S. 12–19

„Effektivierung der Früherkennung von Entwicklungsgefährdungen bei Kindern im Vorschulalter"

„Komplexleistung - Das Ziel für die Praxis“

  • „Komplexleistung Frühförderung - Antworten auf neue Herausforderungen“. In: Thüringer Fachforum Frühförderung: „Komplexleistung - Das Ziel für die Praxis“, Dokumentation der III. Fachtagung zur Interdisziplinären Frühförderung, Weimar 2005, S. 8–19

„Ja, wir machen einen Plan..., Diagnostik, Förder- und Behandlungsplanung in der interdisziplinären Frühförderung“

  • Sohns, Armin / Lehmann, Frank: „Organisationsmodelle interdisziplinärer Diagnostik“, in: Vereinigung für interdisziplinäre Frühförderung e.V.: „Ja, wir machen einen Plan..., Diagnostik, Förder- und Behandlungsplanung in der interdisziplinären Frühförderung“, Potsdam 2005, 93–98

„Frühförderung und Sozialpädiatrie"

  • Weiß, Hans / Neuhäuser, Gerhard / Sohns, Armin: „Frühförderung und Sozialpädiatrie". UTB-Reihe, Reinhardt-Verlag, München/Basel,170 S., 1. Auflage: 2.000), 2004

„Frühförderung - Das System der interdisziplinären Frühförderung im Zeitalter der Komplexleistung“

  • „Frühförderung - Das System der interdisziplinären Frühförderung im Zeitalter der Komplexleistung“. In: LKHD-Nachrichten, 16. Ausgabe, Tübingen, 03/2004, 5–13

Gutachten zum Ambulanzbereich des Förderungszentrums für Kinder bei der Landeshauptstadt Düsseldorf

„Kinder- und Jugendhilfe"

  • „Psychosoziale Risiken – Neue ,Auffälligkeiten‘ in der Frühförderung?" In: „Kinder- und Jugendhilfe" (Vierteljahreszeitschrift), Güstrow, 5. Jg. 4/2002, 3–8

„KiTa aktuell MO"

  • "Die Betreuung von Integrationskindern in Kindertagesstätten - Eine Aufgabe mit hohem Anspruch". In: „KiTa aktuell MO", Potsdam, 4/2002, 9–12

„FrühFörderung - Interdisziplinäre Arbeit"

  • „Frühförderung als Komplexleistung kommt nicht von selbst“, in: Lebenshilfewerk Weimar-Apolda/Paritätischer Wohlfahrtsverband, LV Thüringen: „FrühFörderung - Interdisziplinäre Arbeit", Weimar 2002, S. 23–26

„An-Sichten über Frühförderung"

  • Sohns, Armin /Pötter, Gitta: „Der Qualitätsbegriff und seine praktische Umsetzung für die Frühförder- und Beratungsstellen". In: Bundesvereinigung Lebenshilfe/Hessisches Sozialministerium (Hg.): „An-Sichten über Frühförderung", Marburg 2002, S. 245-256

„Frühförderung interdisziplinär"

  • „Die Komplexleistung Frühförderung im Rehabilitationsgesetz". In: „Frühförderung interdisziplinär", Reinhardt-Verlag München/Basel, Heft 1/2002, S. 50–60

„Rahmenbedingungen und Qualitätsstandards der Frühförder- und Beratungsstellen in Mecklenburg-Vorpommern - eine Bestandsaufnahme"

„Interdisziplinarität in der Frühförderung"

  • „25 Jahre fachliche Entwicklung der Frühförderung", in: Überregionale Arbeitsstelle Frühförderung Brandenburg: „Interdisziplinarität in der Frühförderung" - Forum Frühförderung im Land Brandenburg - Beiträge des 1. bis 3. Forums, ISA Oranienburg 2001, S. 5–16

„Qualitätsstandards in der Frühförderung"

  • „Strukturell notwendige Rahmenbedingungen von Frühförderangeboten im Zuge von Leistungsvereinbarungen nach §93 BSHG“, in: Vereinigung für interdisziplinäre Frühförderung - Ländervereinbarung Nord: „Qualitätsstandards in der Frühförderung", Kongresses-Reader, Neubrandenburg 2001

„Qualität im Blickpunkt – Heilpädagogische Arbeit“

  • „Berufliche Kompetenzen in der Frühförderung und in integrativen Maßnahmen“, in: Berufsverband der Heilpädagogen (BHP): „Qualität im Blickpunkt – Heilpädagogische Arbeit“ in Schleswig-Holstein, Albers Rendsburg 2001, 17–22

„Leistungsverträge für Kinder- und Jugendambulanzen / SPZ“

  • „Leistungsvereinbarungen in Frühförderstellen - Übersicht über inhaltliche und formale Grundprinzipien", in: Sozialverband VdK/Deutscher Paritätischer Wohlfahrtverband - Landesverband Berlin: „Leistungsverträge für Kinder- und Jugendambulanzen / SPZ“ in Berlin, Workshop-Dokumentation, Berlin 28.02.2001, S. 14–55

„Leistungsvereinbarungen in der Frühförderung – eine partnerschaftliche Aufgabe für Leistungsanbieter und Leistungsträger“

„Frühförderung entwicklungsauffälliger Kinder in Deutschland - Handbuch der fachlichen und organisatorischen Grundlagen“

  • „Frühförderung entwicklungsauffälliger Kinder in Deutschland - Handbuch der fachlichen und organisatorischen Grundlagen“, 368 S., 1. Auflage: 3000. Beltz-Verlag, Weinheim/Basel, 2000

„Frühförderung Interdisziplinär“

  • „Rechtliche Grundlagen der Frühförderung“. In: „Frühförderung Interdisziplinär“, Reinhardt-Verlag, München/Basel 2/2000, 63–79

„Armut und Vernachlässigung aus Sicht der Frühförderung und Jugendhilfe“

  • „Armut und Vernachlässigung in der Frühen Kindheit aus der Sicht der Frühförderung“. In: Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung – Ländervereinigung Nord: „Armut und Vernachlässigung aus Sicht der Frühförderung und Jugendhilfe“, Hannover 2000