Kooperationsbesuch aus China

Hochschule und Studienkolleg begrüßen chinesische Partnerhochschule zu Kooperationsbesuch

Hochschulpräsident Prof. Dr. Jörg Wagner empfing kürzlich gemeinsam mit Lutz Herfurth, Leiter des Staatlichen Studienkollegs, Vertreter aus der Leitungsebene der Hebei University of Technology aus Tianjin. Bei dem Besuch wurden neben der Festigung der langjährigen Zusammenarbeit auch neue Pläne für gemeinsame Forschungsvorhaben im Ingenieurbereich besprochen.

Seit einigen Jahren schon verbringen regelmäßig einige chinesische Studierende einen Teil ihres Studiums im Bereich Umwelt- und Recyclingtechnik in Nordhausen um einen Doppelabschluss beider Hochschulen zu erwerben. Auch deutsche Studierende profitieren bereits von dieser Kooperation. Zukünftig soll das Konzept nun auf den Studiengang Regenerative Energietechnik erweitert werden.

Im Anschluss an die Besprechung wurden die chinesischen Gäste noch über den Campus geführt und bei einem typisch deutschen Essen in der Mensa verabschiedet.

Die Hebei University of Technology ist eine von rund 100 Elite-Universitäten in ganz China und seit 2014 ist die Hochschule Nordhausen einer ihrer Hauptpartner.