Organisationsstruktur

Das in.RET verfügt über zwei Organe: den Vorstand und die Mitgliederversammlung.

Vorstand

Das Institut für Regenerative Energietechnik wird von einem kollegialen Leitungsgremium geführt, das aus den ihm angehörigen Professoren sowie den Abteilungsleitern gebildet wird. Sie schlagen aus ihrer Mitte dem Präsidenten der Hochschule Nordhausen einen Vorstandssprecher zur Bestellung vor. Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte des Instituts und trifft die dazu notwendigen Entscheidungen. Er stimmt die Durchführung der Vorhaben in dem Institut ab, teilt Ressourcen zu und berichtet in Form eines Jahresberichts über die Institutstätigkeit.

Der Institutsvorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Prof. Dr.-Ing. Joachim Fischer
  • Prof. Dr.-Ing. Rainer Große
  • M.Eng. Pascal Leibbrandt
  • Prof. Dr.-Ing. Thomas Link
  • M.Eng. Rio Rathje
  • Prof. Dr.-Ing. Thomas Schabbach
  • Dr.-Ing. Sebastian Voswinckel
  • Prof. Dr.-Ing. Viktor Wesselak
  • Prof. Dr.-Ing. Frank Wiese

Zum Vorstandssprecher wurde Prof. Dr.-Ing. Viktor Wesselak bestellt.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Instituts tagt während der Vorlesungszeit wöchentlich. Diese hohe Sitzungsfrequenz hat sich bewährt, da so alle inhaltlichen und organisatorischen Fragestellungen der Lehre und Forschung auf kurzen Wegen geklärt werden können.

Organigramm des Instituts für Regenerative Energiesysteme (in.RET)

Die Struktur des Instituts wird in folgenden Organigramm dargestellt.

Download des Organigramms (pdf)