FH-Studierende besuchen die Partnerstadt Charleville-Mézères

Gerade zurückgekehrt von einem Aufenthalt in Nordhausens französischer Partnerstadt Charleville-Mézières ist eine Studentengruppe der Fachhochschule Nordhausen.

Die 14 Studierenden unterschiedlicher Studiengänge verbrachten eine Woche in der Partnerstadt in der Region Champagne-Ardenne im Nordosten Frankreichs. Angeregt wurde dieser Austausch vom I.U.T. (Institut Universitaire de Technologie) Reims/Châlons/Charleville, der in Charleville-Mézières ansässigen Hochschule. Die Studierenden der Hochschule organisierten im Rahmen von Projekten den "Printemps des Étudiants" (Studentischer Frühling), eine Woche voller Aktivitäten und Veranstaltungen, an denen auch die Nordhäuser Studenten teilnahmen. So präsentierten sich die Hochschulen der Region an verschiedenen Informationsständen auf dem zentralen Platz in der Stadt, auch die Fachhochschule Nordhausen war mit Informationsmaterial zum Studium in Nordhausen vertreten. Verschiedene von den Studierenden des I.U.T. Charleville-Mézières geplante Programmpunkte, wie sportliche Aktivitäten, Konzerte, Museumsbesuche und Kinoabende füllten die Tages- und Abendstunden. Ebenso wurden Exkursionen in die umliegende Region angeboten. So besuchten die Studierenden die Stadt Reims, die Champagnerkelterei Piper-Heidsieck sowie das Schloss in Sedan. Den Abschluss der Woche bildete der Tag der Offenen Tür des I.U.T. Charleville-Mézières, an dem auch die Studierenden der Fachhochschule Nordhausen präsent waren. Insgesamt bot diese Woche eine ideale Gelegenheit, den Kontakt zur französischen Partnerstadt Nordhausens auch auf der Hochschulebene zu pflegen. Für die Nordhäuser Studierenden ermöglichte diese Woche einen intensiven interkulturellen Austausch mit den französischen Studierenden als auch den Erwerb unerlässlicher internationaler Erfahrungen. Auch einen Einblick in die französische Gastfreundschaft konnten die 14 Nordhäuser Studierenden gewinnen, da alle Teilnehmer in Gastfamilien untergebracht waren. Die Fachhochschule Nordhausen wird hoffentlich bald auch eine Gruppe französischer Studierender aus der Partnerstadt Charleville-Mézières willkommen heißen können.

Pressemitteilung

Nr. 028-2006