PM 14/05: DIN-Normen elektronisch - Konsortium der Thüringer Hochschulbibliotheken

Nordhausen (FHPN) Wer in Nordhausen DIN-Normen einsehen muss, kann dies seit dem Wegfall der DIN-Auslegestelle bei der IHK Erfurt an der FH Nordhausen tun. Seit dem Anfang 2003 steht in der Bibliothek der FH Nordhausen das gesamte DIN-Normenwerk in elektronischer Form zur Verfügung. Die Einsicht und Abschrift ist kostenlos. Lediglich Ausdrucke müssen bezahlt werden. Für das Jahr 2005 ist die Lizenz für das Normenwerk gesichert. Derzeit laufen die Verhandlungen, um diesen Service der Hochschulen für die regionale Wirtschaft in Thüringen auch darüber hinaus zu sichern.

Insgesamt haben sich alle vier Thüringer Fachhochschulen (Erfurt, Jena Schmalkalden und Nordhausen) an diesem Konsortium beteiligt sowie auch die Technische Universität Ilmenau und die Bauhaus-Universität Weimar. An all diesen Standorten ist es nun möglich, die "Digitalen Auslegestellen des Deutschen Normwerkes" zu nutzen. Über die jeweiligen Hochschulnetze der Konsortialteilnehmer sind alle Normen-Volltexte sowie die dazugehörige Recherchedatenbank einzusehen.

Umfassend genutzt werden kann diese digitale Auslegestelle nicht nur von Angehörigen der FHN, sondern auch von externen Nutzern. Lediglich hinsichtlich der Möglichkeit des Ausdrucks gibt es hier Einschränkungen. Für detaillierte Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschulbibliothek bereit.

Die Öffnungszeiten der Bibliothek sind während des Semesters:

Montag, Mittwoch und Donnerstag|09:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag|09:00 bis 19:30 Uhr

Freitag|09:00 bis 15:00 Uhr