• Freitag, 27.08.2021 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Bürgerinformationsveranstaltung des BÜRGERDIALOG STROMNETZ

    Thema: „Elektrische und magnetische Felder bei Stromnetzen“

    Die Bürgerinformationsveranstaltung lädt alle BürgerInnen in Thüringen ein, sich über Fragen rund um die Energiewende und den Stromnetzausbau zu informieren. Die aktuellen Themen werden kompetent und kurzweilig vermittelt. Darüber hinaus wird ein Raum für einen konstruktiven Dialog während und nach den Veranstaltungen geschaffen. Gastgeberin Julia Eckardt, Expertin im Team des Bürgerdialog Stromnetz vor Ort, moderiert die dreistündige Veranstaltung zum Thema „Elektrische und magnetische Felder bei Stromnetzen“.

    Mehr erfahren über elektrische und magnetische Felder beim Stromnetzausbau

    Ziel dieser Bürgerinformationsveranstaltung ist es, BürgerInnen und ExpertInnen zusammenzubringen, um sich über aktuelle Fragestellungen zum Wohnumfeld- und Gesundheitsschutz beim Stromnetzausbau auszutauschen. Im ersten Fachvortrag werden mit einer Einführung in die Übertragungsmedien und -technik grundlegende technische Fragestellungen bei Stromnetzen erläutert. Dabei wird unter anderem auf die Nutzung von Freileitungen und Erdkabeln eingegangen. Daran anschließend erhält das Publikum in zwei weiteren Vorträgen spannende Informationen zu der Wirkung, Entstehung und Grenzwertsetzung elektrischer und magnetischer Felder sowie zum Strahlenschutz und der elektromagnetischen Verträglichkeit bei Stromnetzen. Die ReferentInnen Prof. Dr.-Ing. habil. Martin Wolter vom Institut für Elektrische Energiesysteme der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Dr.-Ing. Christian Bornkessel von der TU Ilmenau und der Strahlenschutzkommission und Dr. Janine Schmidt vom Bundesamt für Strahlenschutz stehen im Anschluss an die Vorträge in einer Diskussionsrunde für Fragen der TeilnehmerInnen zur Verfügung.

    Eine Anmeldung ist über folgende Webseite möglich: https://www.buergerdialog-stromnetz.de/veranstaltung/klima-pavillon-in-nordhausen-3/

    • Ort Klimapavillon Nordhausen
    • Kosten kostenfrei
    zur Liste